kühlen


kühlen
a) abkühlen, kühl machen;
(Technik): abschrecken.
b) auf Eis legen, erkalten lassen, kalt stellen, kalt werden lassen.
* * *
kühlen:abkühlen·kaltmachen;überkühlen(österr)+kaltstellen·fächeln·fächern·abschrecken
kühlen
1.kaltstellen,kaltmachen,abkühlen,auskühlen,abschrecken,erkaltenlassen,aufEislegen
2.fächern,fächeln,wedeln,erfrischen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kühlen — (Abkühlen), die absichtliche Herbeiführung von Temperaturerniedrigung. Jeder erhitzte Körper nimmt, wenn er der Wärmequelle, durch die er die höhere Temperatur erhielt, entzogen wird, allmählich die Temperatur seiner Umgebung an, indem er durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kuhlen — ist der Name folgender Orte: einen Ortsteil der Stadt Delbrück im Kreis Paderborn in Nordrhein Westfalen einen Ortsteil der Gemeinde Rickling im Kreis Segeberg in Schleswig Holstein einen Ortsteil der Gemeinde Büttel im Kreis Steinburg in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kühlen — Kühlen, verb. reg. welches in doppelter Gestalt gefunden wird. 1. * Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, kühl seyn; eine im Hochdeutschen unbekannte Bedeutung. Wie, wenn es noch kühlt, Mit ihrer schönen Gluth die Morgensonne spiele, Opitz.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • kühlen — V. (Mittelstufe) etw. kühl machen Beispiel: Der Wind kühlte angenehm ihre Gesichter. Kollokation: den Sekt im Kühlschrank kühlen …   Extremes Deutsch

  • Kühlen — Kühlen, 1) so v.w. Abkühlen; 2) (Schiffsw.), s. Kühle 3); 3) (Brauw.), so v.w. Kühle 2); 4) sagt man vom Winde, wenn er anfängt frischer zu wehen u. fühlbar zu werden, vgl. Kühlte …   Pierer's Universal-Lexikon

  • kühlen — Kälte verbreiten * * * küh|len [ ky:lən] <tr.; hat: machen, dass etwas kühl wird: Getränke kühlen; sie kühlte ihre heiße Stirn [mit Wasser]. * * * küh|len 〈V. tr.; hat〉 kühlmachen ● sich die brennenden Augen (mit Wasser) kühlen; Bier, Sekt,… …   Universal-Lexikon

  • kühlen — kü̲h·len; kühlte, hat gekühlt; [Vt] 1 etwas kühlt etwas etwas senkt die Temperatur von etwas, macht etwas ↑kühl (1) <Getränke, einen Motor (mit Luft, mit Wasser) kühlen> || K : Kühlflüssigkeit, Kühlwasser; [Vt/i] 2 etwas kühlt (etwas) etwas …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kühlen — kühl »ein wenig kalt; unfreundlich, abweisend, distanziert«: Das westgerm. Adjektiv mhd. küele, ahd. kuoli, niederl. koel, engl. cool gehört zu der Wortgruppe von ↑ kalt. – Abl.: Kühle (mhd. küele, ahd. chuolī); kühlen (mhd. küelen, ahd. chuolen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kuhlen — Recorded in the spellings of Kuhl, Kuhle, Kuhlen, Kuhlemann, Kuhlmann Kull, Kuller, and Kulling, this is an ancient surname of Germanic origins. First recorded in the 8th century as the personal name Kollo , it was originally a development of the …   Surnames reference

  • Kühlen — aušinimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. cooling; refrigeration vok. Abkühlen, n; Abkühlung, f; Kühlen, n; Kühlung, f rus. охлаждение, n pranc. rafraîchissement, m; refroidissement, m; réfrigération, f …   Automatikos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.