Kühnheit


Kühnheit
a) Beherztheit, Furchtlosigkeit, Mut, Unerschrockenheit, Verwegenheit, Waghalsigkeit;
(geh.): Mannhaftigkeit;
(ugs.): Courage, Schneid;
(leicht abwertend): Tollkühnheit;
(veraltend): Herzhaftigkeit.
b) Eigenwilligkeit, Gewagtheit;
(gelegtl. abwertend): Abenteuerlichkeit;
(leicht abwertend): Tollkühnheit.
c) Dreistigkeit, Frechheit, Respektlosigkeit, Schamlosigkeit, Ungehörigkeit, Ungeniertheit, Unverfrorenheit, Unverschämtheit;
(bildungsspr.): Impertinenz.
* * *
Kühnheit,die:Verwegenheit·Wagemut·Waghalsigkeit·Tollkühnheit·Tollheit·Risikobereitschaft+Schneid·Forschheit·Forsche;auchMut(1),Tapferkeit
KühnheitMut,Furchtlosigkeit,Beherztheit,Tapferkeit

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kühnheit — ist ein (vornehmlich überraschend gezeigter) Mut. Sie wird bewundert, gelegentlich auch sehr erwünscht (Stefan George: wo ist kühnheit, die nicht fragt?), kann aber auch getadelt werden, als „Tollkühnheit“, schärfer noch als „Dreistigkeit“ (sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Kühnheit — Kühnheit, besteht in der Verachtung der Gefahren bei einem Unternehmen, das gleichwohl von diesen bedroht ist; die Gefahr muß aber offen vorliegen, wenn die Handlung eine kühne sein soll …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kühnheit — ↑Bravour …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kühnheit — 1. Kühnheit ist die beste Mawr vnd wehr. – Henisch, 327; Petri, II, 428. It.: Chi non ha vergogna, il tutto il mondo è suo. (Cahier, 3153.) 2. Kühnheit schützt vor Kühnen nicht. Lat.: In audaces non est audacia tuta. (Ovid.) (Philippi, I, 191.) 3 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kühnheit — kühn: Zu dem unter ↑ können behandelten Verb gehört die Adjektivbildung germ. *kōnia »jemand, der verstehen kann; erfahren, weise«. Darauf gehen zurück mhd. küene, ahd. kuoni »mutig, stark«, niederl. koen »mutig; herzhaft«, engl. keen »scharf;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kühnheit — Courage; Bravour; Mumm (umgangssprachlich); Traute (umgangssprachlich); Edelmut; Standhaftigkeit; Mannhaftigkeit; Bravur; Tapferkeit; Mut; …   Universal-Lexikon

  • Kühnheit — Kühn|heit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kühnheit, die — Die Kühnheit, plur. die en. 1) Der Zustand, und in engerer Bedeutung, die Fertigkeit, kühn zu seyn; ohne Plural. Kühnheit haben, besitzen. Sich die Kühnheit nehmen, etwas zu thun. Entschuldigen sie meine Kühnheit. 2) Eine kühne Handlung; mit dem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • die Kühnheit besitzen, etw. zu tun — [Redensart] Auch: • die Frechheit besitzen, etw. zu tun Bsp.: • Der Kerl da besitzt die Frechheit, hier noch einmal aufzutauchen! …   Deutsch Wörterbuch

  • Courage — Kühnheit; Bravour; Mumm (umgangssprachlich); Traute (umgangssprachlich); Edelmut; Standhaftigkeit; Mannhaftigkeit; Bravur; Tapferkeit; M …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.