präparieren


präparieren
1. ausstopfen, [ein]balsamieren, haltbar machen, konservieren, mumifizieren, naturalisieren;
(österr. ugs.): ausschoppen;
(landsch.): ausbalgen.
2. aufbereiten, [bereit] machen, herrichten, vorbereiten, zubereiten, zurechtmachen;
(geh.): rüsten;
(bes. südd., österr., schweiz.): richten;
(landsch., Fachspr.): zurichten.
\
sich präparieren
sich antrainieren, sich einrichten, sich einstellen, einstudieren, sich eintrainieren, einüben, sich vorbereiten;
(geh.): sich bereiten, sich rüsten, sich wappnen;
(Sport): arbeiten.
* * *
präparieren:
\
I.präparieren:vorbereiten(I)
\
II.präparieren,sich:vorbereiten(II)
I präparieren
1.haltbarmachen,konservieren(toteKörper),mumifizieren,balsamieren,ausstopfen
2.zuStudienzweckenzerlegen/ausstopfen/zerschneiden,sezieren
3.vorbereiten,fertigmachen,richten,herrichten
II präparieren,sich
1.sichvorbereiten,vorarbeiten,vorsorgen,Vorkehrungentreffen,sicheinstellen/einrichtenauf 2.→lernen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • präparieren — Vsw haltbar machen, vorbereiten, herrichten erw. fach. (15. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus l. praeparāre vorbereiten, bereithalten, im voraus zubereiten , zu l. parāre bereiten, zubereiten und l. prae . Die Bedeutung haltbar machen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Präparieren — (lat.), vorbereiten, zurüsten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • präparieren — präparieren: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Verb ist aus lat. prae parare »vorbereiten, aufbereiten« entlehnt und wurde zunächst wie dies im Sinne von »vorbereiten« verwendet. In der Schulsprache steht es heute veraltend für »ein Kapitel, einen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • präparieren — V. (Mittelstufe) etw. auf Dauer haltbar machen Beispiel: Die Studenten haben Muskeln präpariert …   Extremes Deutsch

  • präparieren — bereit machen; anfertigen; fertig machen; zurechtmachen; den Boden bereiten (für); vorbereiten; rüsten * * * prä|pa|rie|ren [prɛpa ri:rən]: 1. a) zu einem bestimmten Zweck [vorbereitend] bearbeiten …   Universal-Lexikon

  • präparieren — prä·pa·rie·ren; präparierte, hat präpariert; [Vt] 1 etwas präparieren ein ↑Präparat (2) machen <einen Vogel, ein Organ präparieren> 2 etwas präparieren etwas so bearbeiten, dass es einem bestimmten Zweck dienen kann ≈ vorbereiten: die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • präparieren — prä|pa|rie|ren 〈V.〉 1. Pflanzen, Tiere präparieren zur Aufbewahrung dauerhaft machen 2. pflanzl., tier., menschl. Körper präparieren zerlegen, um daran zu lernen 3. sich präparieren sich auf den Unterricht vorbereiten 4. ein fremdsprachiges… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • präparieren — prä|pa|rie|ren <lateinisch>; sich präparieren (vorbereiten); Körper oder Pflanzenteile präparieren (dauerhaft, haltbar machen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • präparieren — präparierentr einenZeugenoderMittäterzueinerabgesprochenen(falschen)Aussageveranlassen.Präparieren=vorbereiten,haltbarmachen,herrichten.1880ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • präparieren — prä|pari̲e̲|ren: 1) eine Leiche zu anatomischen Studienzwecken kunstgerecht zerlegen. 2) die einzelnen Schichten eines Gewebes bei einer Operation durchtrennen. 3) ein ↑Präparat (2) herstellen bzw. mit chemischen Mitteln haltbar machen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.