Schnaps
Alkohol, etwas Hochprozentiges, Klarer;
(ugs.): Feuerwasser, Korn, Sprit;
(fam.): Schnäpschen;
(ugs. scherzh.): Lebenswasser, Lötwasser, Rachenputzer, Seelenwärmer;
(ugs. abwertend): Fusel;
(landsch., bes. berlin.): Schnabus;
(landsch., bes. rhein.): Schabau;
(schweiz. Amtsspr.): gebranntes Wasser;
(Fachspr.): Feinsprit;
(Fachspr., sonst veraltend): Branntwein.
* * *
Schnaps,der:Branntwein
SchnapsBranntwein;ugs.:Feuerwasser,derKlare,Rachenputzer,Stoff,Fusel

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnaps — Schnaps …   Deutsch Wörterbuch

  • schnaps — [ ʃnaps ] n. m. • XVIIIe; mot all., de schnappen « happer, aspirer » ♦ Eau de vie de pomme de terre ou de grain, fabriquée en Allemagne. ♢ Par plais. Eau de vie. Il « supportait de façon gaillarde ce qu il appelait indistinctement le schnaps »… …   Encyclopédie Universelle

  • Schnaps — Schnaps: Das ursprünglich nordd. Wort (niederd. Snap‹p›s) bezeichnet seit dem 18. Jh. den Branntwein, ursprünglich aber einen Mundvoll oder einen schnellen Schluck, wie er gerade beim Branntweintrinken üblich ist. Es ist eine Substantivbildung zu …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schnaps — Sm std. (18. Jh.) Stammwort. Eigentlich niederdeutsches Wort für Schluck (zu schnappen). schnappen. ✎ Müller Graupa, E. Glotta 19 (1931), 70. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schnaps — Le mot Schnaps (Schnàps en francique rhénan) désigne dans les régions germanophones les eaux de vie, et peut parfois faire référence aux alcools produits localement, en Allemagne, Autriche, Alsace, Lorraine, ou Suisse par exemple. En Suède et au… …   Wikipédia en Français

  • Schnaps — Diverse Spirituosen, von links nach rechts: Tequila, Wodka, Rum, Cachaça, Gin …   Deutsch Wikipedia

  • Schnaps — Fusel; Sprit (umgangssprachlich); Feuerwasser (umgangssprachlich) * * * Schnaps [ʃnaps], der; es, Schnäpse [ ʃnɛpsə] (ugs.): hochprozentiges alkoholisches Getränk, besonders Branntwein: selbst gebrannter, klarer, scharfer Schnaps; eine Flasche… …   Universal-Lexikon

  • Schnaps — 1. Der Schnaps ist ein Spitzbube, man weiss nicht, wenn er sich ins Haus schleicht. 2. Es fallen mehr durch Schnäps als durch Pistolen. 3. Zu danziger Schnaps und thorner Pfefferkuchen muss man noch warschauer Schuhe und krakauer Mädchen sich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • schnaps — (chnaps ) s. m. Coup d eau de vie, petit verre. •   Un vieux soldat de Frédéric II qui recevait une petite pension pour acheter son pain, son tabac, et de temps en temps du schnaps, ERCKMAN CHATRIAN Mme Thérèse, § 8. ÉTYMOLOGIE    All. Schnaps …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Schnaps — der Schnaps, ä e (Grundstufe) ugs.: starker Branntwein Beispiel: Er hat heute ein Glas Schnaps getrunken …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”