Schwarzmarkt


Schwarzmarkt
Schwarzmarkt,der:Schwarzhandel
SchwarzmarktSchwarzhandel,Schleichhandel,schwarzer/illegalerMarkt,Schattenwirtschaft

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarzmarkt — Unter einem Schwarzmarkt (öst. auch Schleichhandel oder Agiotage) versteht man einen Markt, der vom Staat nicht gebilligt wird. Er gehört zur Schattenwirtschaft. Schwarzmärkte entstehen typischerweise dort, wo der Staat bestimmte Marktfaktoren… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzmarkt — der Schwarzmarkt, ä e (Aufbaustufe) Markt, der zur Schattenwirtschaft gehört Synonym: Schwarzhandel Beispiel: In vielen Ländern waren damals Benzin und Zigaretten nur auf dem Schwarzmarkt zu bekommen …   Extremes Deutsch

  • Schwarzmarkt — Schwạrz·markt der; der illegale Markt für bestimmte Waren <etwas auf dem Schwarzmarkt kaufen> || K : Schwarzmarktpreis …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schwarzmarkt — Schwarzhandel * * * Schwạrz|markt 〈m. 1u〉 amtlich nicht genehmigter, illegaler Warenhandel * * * Schwạrz|markt, der: ↑ schwarzer (3 a) ↑ Markt (3 a): etw. auf dem S. kaufen. * * * Schwạrz|markt, der: schwarzer (6) ↑Markt (3 a): etw. auf dem S …   Universal-Lexikon

  • Schwarzmarkt — ⇡ Preisfunktionen …   Lexikon der Economics

  • Schwarzmarkt — Schwạrz|markt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schwarzmarkt/-handel — Unter einem Schwarzmarkt (öst. auch Schleichhandel oder Agiotage) versteht man einen Markt, der vom Staat nicht gebilligt wird. Er gehört zur Schattenwirtschaft. Schwarzmärkte entstehen typischerweise dort, wo der Staat bestimmte Marktfaktoren… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland nach dem Krieg: Schwarzmarkt —   In den ersten Nachkriegsjahren war die Versorgungslage der deutschen Bevölkerung äußerst angespannt. Die in den letzten Kriegsjahren eingeführte Bewirtschaftung aller Konsumgüter wurde von den Militärregierungen beibehalten. Aber es war nicht… …   Universal-Lexikon

  • Schwarzhandel — Schwarzmarkt * * * Schwạrz|han|del 〈m.; s; unz.〉 Handel (in Krisenzeiten mit eingeschränktem Warenangebot) zu Preisen, die höher liegen als die gesetzlich festgelegten Preise * * * Schwạrz|han|del, der: illegaler Handel mit verbotenen od.… …   Universal-Lexikon

  • Agiotage — Unter einem Schwarzmarkt (öst. auch Schleichhandel oder Agiotage) versteht man einen Markt, der vom Staat nicht gebilligt wird. Er gehört zur Schattenwirtschaft. Schwarzmärkte entstehen typischerweise dort, wo der Staat bestimmte Marktfaktoren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.