sesshaft werden


sesshaft werden
ansässig werden, sich ansiedeln, sich einleben, sich etablieren, heimisch werden, sich niederlassen, seinen Wohnsitz nehmen;
(ugs.): sich festsetzen;
(meist scherzh.): seine Zelte aufschlagen, Wurzeln schlagen;
(meist abwertend): sich einnisten.
* * *
sesshaftwerden→ansiedeln,sich

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sesshaft — sess|haft [ zɛshaft] <Adj.>: einen festen Wohnsitz, einen bestimmten Ort als ständigen Aufenthalt habend: sesshaft werden; die Regierung möchte die Nomaden sesshaft machen. Syn.: ↑ ansässig, ↑ eingesessen, ↑ heimisch. * * * sẹss|haft… …   Universal-Lexikon

  • sesshaft — sẹss·haft Adj; drückt aus, dass der Betreffende nicht dazu neigt, von seinem Heimatort wegzuziehen <ein Volk; ein sesshaftes Leben führen; sesshaft werden; jemanden / sich sesshaft machen> || hierzu Sẹss·haf·tig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • sesshaft — [alt]ansässig, alteingesessen, beheimatet, bodenständig, eingebürgert, einheimisch, [fest] verwachsen, [fest] verwurzelt, heimatverbunden, heimatverwurzelt, heimisch, niedergelassen, ortsansässig, wohnhaft, zu Hause; (schweiz. Amtsspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Mensch: Der Naturzusammenhang des menschlichen Lebens —   In irgend einem abgelegenen Winkel des in zahllosen Sonnensystemen flimmernd ausgegossenen Weltalls gab es einmal ein Gestirn, auf dem kluge Thiere das Erkennen erfanden. Es war die hochmüthigste und verlogenste Minute der »Weltgeschichte«:… …   Universal-Lexikon

  • Ansiedeln — Besiedeln; Ansiedlung * * * an|sie|deln [ anzi:dl̩n], siedelte an, angesiedelt: 1. <+ sich> an einem Ort ansässig werden, sich an einem Ort niederlassen, um dort zu wohnen: sich in München ansiedeln. Syn.: seine Zelte aufschlagen (meist… …   Universal-Lexikon

  • Kulturareal Desert — Kulturareal Desert[1] …   Deutsch Wikipedia

  • niederlassen — sich niederlassen 1. sich hinsetzen, sich [nieder]setzen, seinen Sitz einnehmen; (geh.): Platz nehmen; (ugs.): sich hinhocken, sich [hin]pflanzen; (südd.): sich hocken; (südd., österr., schweiz.): niedersitzen. 2. ansässig werden, sich ansiedeln …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausrottung von Arten —   Evolution kann als ein Prozess verstanden werden, in dem neue Arten entstehen und zwangsläufig auch vorhandene Arten aussterben. Beide Prozesse sind natürliche Vorgänge, die sich zum Teil sogar gegenseitig bedingen. Da eine Art nur eine… …   Universal-Lexikon

  • Rucksackdeutsche — Vertreibung 1945 aus Schlesien Der Begriff Vertreibung stellt einen Oberbegriff für staatliche Maßnahmen gegenüber einer ethnischen, religiösen, sozialen oder politischen Gruppe dar, die sie zum Verlassen der Herkunftsregion zwingen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Vertreibung — 1945 aus Schlesien …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.