sparsam


sparsam
1. geizig, haushälterisch, ökonomisch, rationell, vorsichtig, wirtschaftlich;
(schweiz.): hauslich;
(bes. nordd.): nährig;
(landsch.): genau.
2.
a) asketisch, einfach, karg, nüchtern, schlicht, schmucklos, schnörkellos, spartanisch, zurückhaltend;
(oft abwertend): simpel.
b) spärlich (a).
* * *
sparsam:1.jedeVerschwendungvermeidend〉haushälterisch·wirtschaftlich·ökonomisch+häuslich;auchgeizig(1)–2.spärlich(1)–3.s.sein:〈jedeVerschwendungvermeiden〉rechnen·mitdem/jedemPfennigrechnen/sparen·aufdenPfennigsehen·jedenPfennigumdrehen·sichjedenBissenvomMundabsparen;auchHaus(4)
I sparsam
1.haushälterisch,ökonomisch,wirtschaftlich,genau,häuslich,rationell,knapp,vorsichtig,achtsam,sorgfältig,überlegt,kalkuliert,eingeschränkt
2.→kläglich
3.→geizig
II sparsamsein→sparen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Synonyme:
, , , ,


Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.