stählen


stählen
abhärten, ertüchtigen, festigen, kräftig/robust/stark/widerstandsfähig machen, kräftigen, resistent machen, stärken;
(bes. Biol., Med.): immunisieren, immun machen.
* * *
stählen,sich:stärken(II),abhärten,sich
stählenabhärten,widerstandsfähig/resistent/immunmachen,immunisieren,festigen,kräftigen,stärken

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stählen — Stählen, verb. regul. act. 1. Mit einer Schneide oder Spitze von Stahl versehen; im gemeinen Leben auch verstählen. Eine Axt, eine Hacke, ein Messer stählen. Ein gut gestähltes Messer. 2. So hart wie Stahl machen, in einem hohen Grade verhärten;… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • stählen — V. (Oberstufe) geh.: jmdn. oder etw. widerstandsfähig machen, jmdn. oder etw. stärken Synonyme: abhärten, kräftigen, robust/stark machen Beispiel: Er stählte seine Muskeln zweimal pro Woche im Fitnessstudio. Kollokation: sich durch Turnübungen… …   Extremes Deutsch

  • Stahlen — Stahlen, 1) Proben von Waaren abschneiden u. sie als Muster versenden; 2) so v.w. mitkleinen Stempeln versehen, s.u. Stahlhof …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stählen — Stählen, 1) eine Schneide od. Spitze von Stahl an ein Werkzeug machen; 2) (Eisenarb.), so v.w. Härten, s.u. Stahl S. 668 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • stählen — immunisieren; widerstandsfähig machen; abhärten; aushärten; vulkanisieren; härten * * * stäh|len [ ʃtɛ:lən] <tr.; hat: widerstandsfähig machen: den Körper durch Sport stählen; sich für den Kampf stählen. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • stählen — stä̲h·len; stählte, hat gestählt; [Vt] etwas / sich stählen etwas / sich sehr stark machen <die Muskeln, den Willen stählen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • stählen — Stahl: Die altgerm. Bezeichnung des schmied und härtbaren Eisens mhd. stāl, stahel, ahd. stahal, niederl. staal, engl. (anders gebildet) steel, schwed. stål ist eigentlich die Substantivierung eines Adjektivs mit der Bedeutung »fest, hart«, das… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Stählen — Wer stählen will in Fried , der werd ein Messerschmied. Wortspiel mit Stehlen. Aehnlich sagen die Holländer: Die veel steten wil met eere, moet een lepelmaker worden. (Harrebomée, II, 301a.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • stählen — stäh|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste der DIN-Normen — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.