Streik


Streik
Arbeitseinstellung, Arbeitskampf, Arbeitsniederlegung, Ausstand, Lohnkampf.
* * *
Streik,der:1.MaßnahmeeinesArbeitskampfes〉Ausstand·Arbeitseinstellung·Arbeitsniederlegung+Warnstreik·Bummelstreik–2.indenS.treten:streiken(1)
StreikArbeitsniederlegung,Arbeitseinstellung,Arbeitsverweigerung,Arbeitskampf,Ausstand,Kampfmaßnahme

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Streik — bei Verkehrsunternehmen in New York City 2005 Ein Streik (von engl. strike: Schlag, Streich) ist eine kollektive Arbeitsniederlegung (Verweigerung von in der Regel vertraglich vereinbarten Arbeitsleistungen). Er kann sehr verschiedenartige Ziele… …   Deutsch Wikipedia

  • Streik.TV — Allgemeine Informationen Empfang: online Länder: Deutschland   …   Deutsch Wikipedia

  • Streik — der; (e)s, s; ein Streik (für etwas) eine organisierte Handlung von Arbeitern oder Angestellten, die für eine bestimmte Zeit(dauer) nicht arbeiten, damit ihre Forderungen (z.B. höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen) erfüllt werden ≈ Ausstand… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Streik — (engl. strike, »Schlag«), Ausstand, Arbeitseinstellung, gemeinsame, freiwillige Niederlegung der Arbeit seitens mehrerer Arbeitnehmer zur Erlangung günstigerer Arbeitsbedingungen [s. Beilage: ⇒ Streik]; Gegensatz Aussperrung (s.d.); streiken, die …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Streik — 〈m.; Gen.: (e)s, Pl.: s〉 meist organisierte u. mit bestimmten Forderungen verknüpfte, vorübergehende Arbeitsniederlegung von Arbeitnehmern od. Angehörigen des Dienstleistungsgewerbes; in (den) Streik treten [Etym.: → streiken] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Streik — Sm std. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. strike, zu ne. strike die Arbeit einstellen , eigentlich schlagen , aus ae. strīcan schlagen . Die moderne Bedeutung u.a. aus dem nautischen Gebrauch ne. strike sail Segel einholen (z.B. um das… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Streik — »gemeinsame, meist gewerkschaftlich gelenkte Arbeitsniederlegung (als Maßnahme in einem Arbeitskampf)«: Das Substantiv wurde im 19. Jh. aus gleichbed. engl. strike entlehnt und zunächst auf englische Verhältnisse bezogen. Weitere Verbreitung in… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Streik — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Sie hatten in letzter Zeit viele Streiks. • Unglücklicherweise gab es einen Streik des Flughafenpersonals und unser Flug nach Heathrow verspätete sich …   Deutsch Wörterbuch

  • Streik — (engl. strike, »Schlag, Streich«), soviel wie Arbeitseinstellung (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Streik — Streik, s. Arbeitseinstellung …   Lexikon der gesamten Technik

  • Streik — der; [e]s, s <englisch> (Arbeitsniederlegung) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.