totschlagen


totschlagen
töten.
* * *
totschlagen:1.erschlagen(1)–2.dieZeitt.:gammeln
totschlagen
1.→töten
2.dieZeittotschlagen→faulenzen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • totschlagen — V. (Aufbaustufe) jmdn. durch einen oder mehrere Schläge ums Leben bringen Synonym: erschlagen Beispiel: Er hat ihn mit einem Hammer totgeschlagen …   Extremes Deutsch

  • totschlagen — to̲t·schla·gen (hat) [Vt] jemanden / ein Tier totschlagen jemanden / ein Tier durch Schläge töten: Die jungen Robben wurden totgeschlagen || ID meist Du kannst mich totschlagen, aber ... gespr; du kannst machen, was du willst (es ist nicht zu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • totschlagen — erschlagen * * * tot||schla|gen 〈V. tr. 216; hat〉 durch Schlagen töten, erschlagen ● du kannst mich totschlagen, ich weiß es wirklich nicht mehr, ich komme nicht darauf 〈umg.; verstärkend〉; die Zeit totschlagen 〈fig.〉 mit irgendetwas verbringen,… …   Universal-Lexikon

  • totschlagen — totschlagenv dukannstmichtotschlagen(undwenndumichtotschlägst):Beteuerung,daßmandasGemeintenichtweißundnichtbesitzt.SelbstbeiAndrohungdesTotschlagsändertsichhierannichts.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • totschlagen — tot|schla|gen; er wurde [halb] totgeschlagen; er hat seine Zeit totgeschlagen (umgangssprachlich für nutzlos verbracht) {{link}}K 56{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Die Zeit totschlagen —   Wer die Zeit totschlägt, lässt die Zeit aus Langeweile ungenutzt vergehen: Wenig Verständnis hatte sie für Leute, die nicht arbeiteten, sondern die Zeit in Kneipen und Spielhallen totschlugen. Die Wendung wird umgangssprachlich abwertend… …   Universal-Lexikon

  • halb totschlagen — halb tot|schla|gen vgl. halb …   Die deutsche Rechtschreibung

  • erschlagen — abgeschafft (umgangssprachlich); völlig fertig (umgangssprachlich); totgeschlagen; totschlagen * * * er|schla|gen [ɛɐ̯ ʃla:gn̩], erschlägt, erschlug, erschlagen <tr.; hat: a) durch einen oder mehrere Schläge mit einem harten Gegenstand töten:… …   Universal-Lexikon

  • erschlagen — ¹erschlagen den Schädel einschlagen, ermorden, töten, totprügeln, totschlagen, umbringen; (geh.): auslöschen, vom Leben zum Tode befördern/bringen; (bildungsspr.): eliminieren, liquidieren; (ugs.): erledigen, niedermachen, um die Ecke bringen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gerhard Kittel — (* 23. September 1888 in Breslau; † 11. Juli 1948 in Tübingen) war ein deutscher evangelischer Theologe (Neutestamentler) und aktiver Antisemit. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Tübinger Wissenschaftlicher Antisemitismus …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.