Tötung


Tötung
Tötung,die:Totschlag;Tötungsdelikt(Rechtsw)+Abtötung·Abschlachtung;auchMord(1),Blutbad
Tötung→Mord

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tötung — (Homicidium), die Herbeiführung des Todes eines Menschen, nicht also die Herbeiführung des Absterbens einer Leibesfrucht, die vielmehr stets als Abtreibung (s. d.) erscheint; dagegen im weitern Sinn auch der Selbstmord (s. d.), während im engern… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tötung — (Homicidĭum), die widerrechtliche Herbeiführung des Todes eines Menschen (nicht aus Notwehr oder infolge verpflichteten Befehls), wird, wenn aus Fahrlässigkeit begangen, nach dem Deutschen Reichsstrafgesetzb. § 222 mit Gefängnis bis zu 3 J., bei… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • -tötung — zid …   Das große Fremdwörterbuch

  • Tötung — die Tötung (Grundstufe) das Verursachen des Todes Beispiel: Er wurde der Tötung angeklagt. Kollokation: vorsätzliche Tötung …   Extremes Deutsch

  • Tötung — Tö̲·tung die; ; nur Sg, besonders Jur; das Töten <fahrlässige, versuchte, vorsätzliche Tötung; die Tötung auf Verlangen (= auf Wunsch des Menschen, den man tötet)> || K : Tötungsabsicht, Tötungsversuch, Tötungsvorsatz …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Tötung — Totschlag * * * Tö|tung [ tø:tʊŋ], die; , en: das Töten: man versuchte die Seuche durch die Tötung Hunderttausender von Tieren unter Kontrolle zu bringen. * * * Tö|tung 〈f. 20〉 das Töten * * * Tö|tung, die; , en <Pl. selten>: das ↑ Töten (1 …   Universal-Lexikon

  • Tötung — Tö|tung ; fahrlässige Tötung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Tötung — gyvūno nužudymas statusas Aprobuotas sritis gyvūnų gerovė apibrėžtis Gyvybės atėmimas gyvūnui. nuoroda http://www3.lrs.lt/pls/inter3/dokpaieska.showdoc l?p id=434660&p query=&p tr2=2 atitikmenys: angl. killing vok. Tötung, f pranc. mise à mort… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Tötung auf Verlangen — Tötung auf Verlangen,   die Tötung eines Menschen, zu der der Täter durch das ausdrückliche und ernstliche Verlangen des Getöteten bestimmt wurde; wird als Tötungsdelikt nach § 216 StGB mit Freiheitsentzug von sechs Monaten bis zu fünf Jahren… …   Universal-Lexikon

  • Tötung auf Verlangen — Die Tötung auf Verlangen ist ein Straftatbestand innerhalb der Tötungsdelikte. Er ist sowohl im deutschen Strafgesetzbuch (§ 216 StGB), wie auch im österreichischen (§ 77 StGB) und im schweizerischen (Art. 114 StGB) enthalten. Gemeinsam ist… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.