Umstand


Umstand
Begleitumstand, Element, Faktor, Gesichtspunkt, Moment, Tatsache;
(bildungsspr.): Aspekt.
* * *
Umstand:
\
I.Umstand,der:〈[hauptsächlich]mitwirkendeGegebenheit〉Faktor;auchSachverhalt
\
II.Umstände(Pl):1.übertriebeneAktivitätod.unnötigeBemühungen〉salopp:viel/großeBrühe·Sums·Zirkus·Heckmeck(abwert)–2.U.machen:〈sichzunächstgegenetw.sträuben〉Schwierigkeitenmachen♦umg:Sperenzchen/Fisimatentenmachen;Menkenkemachen(landsch)♦salopp:Ruß/Zirkus/Spänemachen;auchwidersetzen,sich–3.unterUmständen:möglicherweise;unter[gar]keinenUmständen:niemals;unterallenUmständen:unbedingt(1);inanderenUmständensein:schwanger(2)
Umstand
1.Begleiterscheinung,Faktor,Moment,Besonderheit,Einzelheit,Kraft,Element
2.→Tatsache
3.→Sachlage
4.Pl.Aufwand,Aufhebens,Schwierigkeiten,Mühe,Vorbereitungen;ugs.:Scherereien,Zirkus
5.inanderenUmständensein→schwangersein
6.unterallenUmständen→unbedingt
7.unterUmständen→möglicherweise

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Umstand — »Sachverhalt«, im Plural »besondere Verhältnisse«: Das Substantiv (mhd. umbestant) ist eine Bildung zu dem zusammengesetzten Verb umstehen »um etwas herumstehen« (mhd. umbestēn, ahd. umbistēn; vgl. ↑ stehen) und bedeutete zunächst »das… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Umstand — Umstand, eine Begebenheit, ein Verhältniß od. irgend etwas Bestehendes, in so fern es einen merklichen Einfluß auf die Handlung od. den Zustand eines Menschen od. eines Dinges hat …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Umstand — 1. ↑Faktor, ↑Indiz, 2Moment, 2. Kaleika …   Das große Fremdwörterbuch

  • Umstand — Sm std. (15. Jh.) Stammwort. Mhd. umbestant ist zunächst die Gesamtheit der um etwas Herumstehenden (wie auch l. circumstantia f., gr. perístasis f., aber wohl von diesen unabhängig). Die weiteren Bedeutungen als Lehnbedeutungen von frz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Umstand — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Unannehmlichkeit • Bedingung • Kondition Bsp.: • Die Umstände waren schlecht für das Autofahren …   Deutsch Wörterbuch

  • umstand — see um …   Useful english dictionary

  • Umstand — Fakt; Faktum; Gegebenheit; Tatsache; Sachverhalt; Rahmenbedingung; Randbedingung; Eigenschaft; Faktor; Konstellation; Lage; Zustand; …   Universal-Lexikon

  • Umstand — der Umstand, ä e (Mittelstufe) eine Tatsache, die ein Geschehen beeinflusst Beispiele: Unter diesen Umständen kann ich eine Ausnahme machen. Habt ihr wirklich alle Umstände berücksichtigt? der Umstand, ä e (Aufbaustufe) großer und unnötiger… …   Extremes Deutsch

  • Umstand — 1. Ein kleiner Umstand kann grosse Dinge thun. Lat.: Parvae poterunt impellere causae in scelus. (Philippi, II, 83.) 2. Etwas Umständ machen, ist (gilt für) anständig. 3. Jeder kennt seine Umstände am besten. Er weiss am besten, wo ihn der Schuh… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Umstand — Umstände machen: weitläufig reden, sich förmlich benehmen, seine Dinge schwerfällig erledigen. Man hat diese Redensart auf den alten Rechtsausdruck Umstand (das sind die in der Rechtsversammlung um das Gericht herumstehenden Gemeindemitglieder)… …   Das Wörterbuch der Idiome


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.