umstellen


umstellen
1. rücken, schieben, umsetzen, verrücken, verschieben, versetzen.
2. umschalten.
3. umbauen;
(ugs.): umkrempeln;
(bes. Fachspr.): umrüsten.
4. umschließen (1 a).
\
sich umstellen
sich anpassen, sich einrichten, sich einstellen;
(geh.): sich rüsten, sich wappnen;
(ugs.): umschalten.
* * *
umstellen:
\
I.umstellen:〈einenRingumjmds.Versteckod.dgl.bilden〉umzingeln·einschließen·einkreisen·einzingeln+einkesseln
\
II.umstellen,sich:1.anpassen(II,2)–2.sichu.|auf|:〈sichaufneueBedingungeneinstellen〉sichgewöhnen|an|♦umg:umschalten|auf|
I umstellen
1.aneinenanderenOrt/Platzstellen,verrücken
2.→umgeben
3.umschalten,wechseln(Programm);ugs.:zappen
II umstellen,sich→umlernen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Synonyme:
,


Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.