aufwirbeln


aufwirbeln
aufrühren, aufstäuben, auftreiben, hochwirbeln, in die Luft wirbeln, nach oben wirbeln/rühren;
(geh.): aufstieben, emporwirbeln.
* * *
aufwirbeln:1.indieHöhewirbeln〉aufstieben–2.Stauba.:a)stauben–b)Aufsehen(2)
aufwirbeln
1.aufstieben,aufrühren,hochwirbeln
2.Staubaufwirbeln→auffallen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aufwirbeln — V. (Aufbaustufe) etw. in die Höhe bewegen Synonyme: auftreiben, aufrühren, hochwirbeln, aufstieben (geh.), emporwirbeln (geh.) Beispiel: Der Sturm hat die trockenen Blätter aufgewirbelt …   Extremes Deutsch

  • aufwirbeln — auf|wir|beln [ au̮fvɪrbl̩n], wirbelte auf, aufgewirbelt: 1. <tr.; hat in die Höhe wirbeln, wirbelnd in die Höhe treiben: der Wind wirbelt den Staub auf. Syn.: ↑ aufrühren. 2. <itr.; ist in die Höhe wirbeln, wirbelnd auffliegen: der Staub… …   Universal-Lexikon

  • aufwirbeln — auf·wir·beln [Vt] (hat) 1 etwas wirbelt etwas auf etwas wirbelt etwas (Leichtes) hoch in die Luft: Der Wind wirbelte den Staub, die Blätter auf 2 jemand / etwas wirbelt viel Staub auf jemandes Aktionen / ein Vorfall o.Ä. lösen heftige… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufwirbeln — auf|wir|beln …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Staub aufwirbeln —   Mit der bildlichen Fügung wird umgangssprachlich ausgedrückt, dass jemand oder etwas Aufregung, Unruhe verursacht und Kritik und Empörung hervorruft: Diese politische Affäre hat damals viel Staub aufgewirbelt. Mit seiner öffentlichen Rede… …   Universal-Lexikon

  • Staub aufwirbeln — Staub aufwirbeln …   Deutsch Wörterbuch

  • Staub aufwirbeln — Staubaufwirbeln→auffallen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • stieben — aufwirbeln, auseinanderwirbeln, davonfliegen, durch die Luft fliegen, spritzen, sprühen; (geh.): aufstieben, emporwirbeln. * * * stieben:⇨sprühen(1) stieben 1.→sprühen 2.→eilen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufmischen — aufwirbeln, aufwühlen; (ugs.): anheizen, auf Touren/Trab bringen, Dampf machen, in Schwung bringen; (abwertend): aufputschen. * * * aufmischen:1.⇨aufrütteln(2)–2.⇨verprügeln …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • stauben — stau|ben [ ʃtau̮bn̩] <itr.; hat: a) Staub abgeben, von sich geben: die Straße, der Teppich staubt; <unpers.> auf der Straße staubt es. b) Staub aufwirbeln: du sollst beim Fegen nicht so stauben. * * * stau|ben 〈V. intr.; hat〉 Staub geben …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.