unhöflich


unhöflich
abweisend, barsch, brüsk, uncharmant, unfreundlich, ungehörig, ungesittet, unliebenswürdig, unritterlich, unwirsch;
(ugs.): raubauzig;
(abwertend): grob, harsch, rüde, ruppig, ungehobelt, ungeschlacht, ungeschliffen, unkultiviert, unzivilisiert;
(geh. abwertend): unflätig;
(bayr., österr.): hantig;
(bildungsspr. veraltend): ungalant.
* * *
unhöflich:1.unfreundlich(1)–2.flegelhaft(1)–3.taktlos
unhöflich
1.unritterlich,ungalant,unkultiviert,taktlos,unfreundlich
2.→flegelhaft

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unhöflich — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • grob • unfreundlich • ungehobelt Bsp.: • Er ist sehr unhöflich. • Einige Stars können arrogant und unhöflich sein …   Deutsch Wörterbuch

  • unhöflich — Adj. (Grundstufe) sich nicht nach den Anstandsregeln verhaltend Synonyme: ungesittet, unkultiviert, grob, ungehobelt, ungeschlacht Beispiele: Sie hat meine Frage unhöflich beantwortet. Er war sehr unhöflich gegenüber seinen Kollegen …   Extremes Deutsch

  • Unhöflich — Unhöflich, 1) was die Rücksichten u. Pflichten der Höflichkeit unterläßt od. verletzt; 2) ein Erzgang, welcher nicht die erwartete Ausbeute gibt od. dessen Bearbeitung besondere Schwierigkeit macht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Unhöflich (2) — 2. Unhöflich, er, ste, adj. et adv. der Gegensatz von 2 Höflich, abgeneigt, andern in seinem Betragen gegen sie diejenige Ehrerbietigkeit zu erweisen, welche die gesittete Wohlanständigkeit erfordert, und darin gegründet. Ein hoher Grad des… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Unhöflich (1) — 1. Unhöflich, er, ste, adj. et adv. ein nur im Bergbaue übliches Wort, als der Gegensatz von 1 Höflich, da denn unhöflich, in keinem guten Zustande befindlich, bedeutet. Unhöfliche Gebäude, in welchen die Stollörter mangeln. S. 1. Höflich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unhöflich — ruppig; brüsk; rüpelhaft; rüde; ungeschliffen; ungehobelt; barsch; unflätig; unwirsch; ungalant; grob; schroff; …   Universal-Lexikon

  • unhöflich — ụn·höf·lich Adj; nicht höflich <ein Kerl, eine Antwort; unhöflich zu / gegenüber jemandem sein> || hierzu Ụn·höf·lich·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Unhöflich — Lieber unhöflich als überlästig. – Eiselein, 601; Simrock, 10706; Braun, I, 4677 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • unhöflich — ụn|höf|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • grob — unhöflich; ruppig; brüsk; rüpelhaft; rüde; ungeschliffen; ungehobelt; barsch; unflätig; unwirsch; ungalant; schroff; …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.