Verantwortung


Verantwortung
1. Garantie, Gewährleistung, Haftbarkeit, Haftung, Schuld, Verantwortlichkeit, Verpflichtung.
* * *
Verantwortung,die:1.dasVerantwortlichseinfürdasHandelneinerbest.GruppevonMenschen〉Verantwortlichkeit·Federführung·Zuständigkeit–2.Verantwortlichkeit(1)–3.Pflichtbewusstsein–4.dieV.übernehmen/tragen:verantworten(I);zurV.ziehen:belangen(1)
Verantwortung
1.Haftung,Verantwortlichkeit
2.Pflichtbewusstsein,Verantwortungsbewusstsein,Pflichtgefühl,Verantwortungsgefühl,Gewissenhaftigkeit,Zuverlässigkeit

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verantwortung — Verantwortung …   Deutsch Wörterbuch

  • Verantwortung — bedeutet die Möglichkeit, für die Folgen eigener oder fremder Handlungen Rechenschaft abzulegen. Sie drückt sich darin aus, bereit und fähig zu sein, später Antwort auf mögliche Fragen zu deren Folgen zu geben. Eine Grundvoraussetzung hierfür ist …   Deutsch Wikipedia

  • Verantwortung — Befugnis; Verantwortlichkeit; Verantwortungsbereich; Obliegenschaft; Kompetenz; Bereich; Zuständigkeit; Aufsicht; Verfügungsgewalt; Schutz; Fürsorglichkeit; …   Universal-Lexikon

  • Verantwortung — Ver·ạnt·wor·tung die; ; nur Sg; 1 die Verantwortung (für jemanden / etwas) die Pflicht, dafür zu sorgen, dass jemandem nichts passiert oder dass etwas in Ordnung ist, zustande kommt, verwirklicht wird o.Ä. <eine große, schwere Verantwortung;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Verantwortung — Demokratisches Bewußtsein der Bürger gedeiht nur in einer Gesellschaft, in der freie Selbstverantwortung und gesellschaftliche Verpflichtung in allen relevanten Bereichen gelten. «Willy Brandt, Briefe» Sorgt doch, daß ihr, die Welt verlassend,… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Verantwortung — die Verantwortung (Grundstufe) Bereitschaft, die Folgen seiner Tat zu tragen Beispiele: Wer trägt die Verantwortung für die Katastrophe? Die ganze Verantwortung lastet auf dem Minister. Kollokation: jmdn. zur Verantwortung ziehen …   Extremes Deutsch

  • Verantwortung — verantworten: Das seit mhd. Zeit gebräuchliche Verb (mhd. verantwürten, verantworten) bedeutete zunächst verstärkt »antworten«, dann speziell »vor Gericht antworten, eine Frage beantworten«, danach »für etwas einstehen, etwas vertreten« und… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Verantwortung — die Verantwortung Sie tragen die Verantwortung für Ihre Kinder …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Verantwortung — I. Organisation:1. Begriff: Verpflichtung und Berechtigung, zum Zwecke der Erfüllung einer Aufgabe oder in einem eingegrenzten Funktionsbereich selbstständig zu handeln. Mit der Chance zum selbstständigen Handeln verknüpft sich das… …   Lexikon der Economics

  • Verantwortung — atsakomybė statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Atsakingumas už savo arba kitų (pvz., treneriui pavaldžių) žmonių tam tikrą riziką, veiksmus, kurie turės būti atlyginti patyrus žalą ar netektį. atitikmenys: angl. responsibility… …   Sporto terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.