verärgern


verärgern
Ärger bereiten, ärgern, aufbringen, in Rage/Wut versetzen, kränken, plagen, quälen, Verdruss bereiten/erregen, verstimmen, wütend machen;
(geh.): Unmut erregen, verdrießen;
(ugs.): auf die Palme bringen, [bis] zur Weißglut bringen/reizen/treiben, hochbringen, in Fahrt bringen;
(landsch.): verbiestern;
(landsch. ugs.): vergnatzen, vergrätzen;
(bildungsspr. veraltet): vexieren.
* * *
verärgern:ärgerlichmachen·verstimmen·verprellen·erbittern♦umg:verschnupfen;vergnatzen·vergrätzen(landsch);auchbetrüben(I)
verärgern→verstimmen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verärgern — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • aufregen • aufbringen Bsp.: • Sie ist sehr aufgebracht darüber, dass du ihren Geburtstag vergessen hast …   Deutsch Wörterbuch

  • verärgern — V. (Mittelstufe) bei jmdm. Ärger erregen Beispiel: Er hat mich mit seinen ständigen Vorwürfen verärgert …   Extremes Deutsch

  • verärgern — ver·ạ̈r·gern; verärgerte, hat verärgert; [Vt] jemanden verärgern bewirken, dass sich jemand ärgert: Sie war über seine Bemerkungen sehr verärgert || NB: oft im Zustandspassiv! …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verärgern — ver|ạ̈r|gern ; Kunden verärgern; verärgert sein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verärgern — aufregen; erregen; vergraulen; ärgern; vergrätzen (umgangssprachlich); echauffieren * * * ver|är|gern [fɛɐ̯ |ɛrgɐn] <tr.; hat: durch bestimmte Äußerungen, Verhaltensweisen in üble Laune, in gereizte Stimmung o. Ä. bringen: mit der Bemerkung… …   Universal-Lexikon

  • j-n verärgern — [Redensart] Auch: • j n verschnupfen Bsp.: • Die Leute stoßen sich leicht an seiner Taktlosigkeit …   Deutsch Wörterbuch

  • vergrätzen — aufregen; erregen; verärgern; vergraulen; ärgern; echauffieren * * * ver|grạ̈t|zen 〈V. tr.; hat; umg.〉 verärgern * * * ver|grạ̈t|zen <sw. V.; hat [wohl mniederd. vorgretten = wütend machen, reizen] (lan …   Universal-Lexikon

  • verstimmen — wütend machen; zur Weißglut treiben (umgangssprachlich); die Freude verderben; aufregen; entrüsten; erzürnen; in Harnisch bringen; zur Weißglut bringen (umgangssprachlich); empören; ärgern * * * ver|stim|men [fɛɐ̯ ʃtɪmən] <tr.; hat …   Universal-Lexikon

  • Verärgerung — Zorn; dicke Luft (umgangssprachlich); Raserei; Gereiztheit; Wut; Aufgebrachtheit; Verdruss; Rage; Empörung; Ärger; Jähzorn; …   Universal-Lexikon

  • verschnupfen — ver|schnụp|fen 〈V. tr.; hat; fig.; umg.〉 jmdn. verschnupfen verärgern, kränken ● verschnupft sein 〈fig.; umg.〉 verärgert sein, gekränkt sein; →a. verschnupft * * * ver|schnụp|fen <sw. V.; hat [eigtl. = bei jmdm. einen Schnupfen hervorrufen]… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.