verdoppeln


verdoppeln
1. doppeln, dualisieren, verzweifachen;
(bildungsspr.): duplieren, duplizieren;
(veraltet): redublieren;
(Sprachwiss.): geminieren.
2. ankurbeln, ausbauen, ausdehnen, ausweiten, erhöhen, erweitern, eskalieren, forcieren, hinaufschrauben, intensivieren, steigern, vergrößern, vermehren, verschärfen, verstärken, vervielfachen;
(geh.): beflügeln, hinaufsteigern, mehren, vervielfältigen;
(bildungsspr.): augmentieren, multiplizieren, potenzieren;
(ugs.): anheizen, Dampf machen, in Schwung/ins Rollen bringen.
\
sich verdoppeln
1. sich doppeln, doppelt so groß/stark werden, sich dualisieren, sich verzweifachen;
(bildungsspr.): sich duplieren, sich duplizieren;
(veraltet): sich redublieren.
2. anschwellen, ansteigen, sich ausdehnen, sich ausweiten, doppelt so groß/stark werden, sich erhöhen, sich erweitern, eskalieren, größer/stärker werden, sich intensivieren, steigen, sich steigern, sich vergrößern, sich vermehren, sich verschärfen, sich verstärken, sich vervielfachen, wachsen, zunehmen;
(geh.): sich hinaufsteigern, sich mehren, sich vervielfältigen;
(bildungsspr.): sich multiplizieren, sich potenzieren;
(ugs.): zulegen.
* * *
verdoppeln:duplieren·duplizieren;dublieren(fachspr);auchvervielfachen(1)
verdoppeln
1.doppeln,doppeltmachen,duplizieren,duplieren,dublieren,verzweifachen
2.→intensivieren

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verdoppeln — Verdoppeln, verb. regul. act. 1. Von Doppel, einer Art Würfel und Kartenspieles, in diesem Spiele verliehren; ein, so wie das Spiel selbst, größten Theils veraltetes Wort. 2. Von doppelt, doppelt, d.i. zwiefach, setzen. Eine Zahl verdoppeln.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verdoppeln — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • sich verdoppeln …   Deutsch Wörterbuch

  • Verdoppeln — Verdoppeln, einem Schiffe eine zweite Verkleidung geben, dies geschieht bes. wenn es eine lange Fahrt machen soll …   Pierer's Universal-Lexikon

  • verdoppeln — 1. ↑dualisieren, ↑duplieren, ↑duplizieren, 2. ingeminieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • verdoppeln — ↑ doppelt …   Das Herkunftswörterbuch

  • verdoppeln — V. (Aufbaustufe) etw. auf die doppelte Menge bringen Synonyme: doppeln, verzweifachen, duplizieren (geh.) Beispiele: Die Zahl der Studenten an der Universität wurde verdoppelt. Der Umsatz verdoppelte sich im vergangenen Jahr auf 20 Millionen Euro …   Extremes Deutsch

  • verdoppeln — klonen; klonieren; replizieren; kopieren; vervielfältigen; duplizieren * * * ver|dop|peln [fɛɐ̯ dɔpl̩n]: a) <tr.; hat auf die doppelte Anzahl, Menge, Größe o. Ä. bringen; um dasselbe Maß o. Ä. vermehren: den Einsatz, die Gesc …   Universal-Lexikon

  • verdoppeln — ver·dọp·peln; verdoppelte, hat verdoppelt; [Vt] 1 etwas verdoppeln die Menge, Zahl, Größe o.Ä. von etwas zweimal so groß machen ↔ halbieren: die Milchproduktion verdoppeln; seine Anstrengungen verdoppeln; [Vr] 2 etwas verdoppelt sich etwas wird… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verdoppeln — verdubbele …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • verdoppeln — ver|dọp|peln …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.