völlig


völlig
absolut, äußerst, ganz [und gar], größt..., höchst..., in jeder Beziehung/Hinsicht, in vollem Maße/Umfang, rundherum, unbedingt, uneingeschränkt, vollauf, vollkommen, vollständig, zur Gänze;
(schweiz.): durchs Band weg, vollumfänglich;
(ugs.): durch die Bank, durch und durch, hundertpro[zentig], rein, total, von A bis Z;
(emotional): restlos;
(meist salopp verstärkend): voll;
(ugs., oft emotional übertreibend od. scherzh.): komplett;
(nachdrücklich): gänzlich.
* * *
völlig:1.imhöchstenGrade〉vollständig·vollkommen·vollends·vollauf·voll[undganz]·ganz[undgar]·gänzlich·absolut·invollemMaße·invollemUmfang·aufderganzenLinie;vollumfänglich(schweiz)+überundüber·aufsHaar·parexcellence♦umg:total·komplett·rein·rein[e]weg·durchunddurch;auchganz(1)–2.vollständig(1)
völlig→ganz

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Völlig — Völlig, adj. et adv. völliger, völligste, welche Comparation doch nur in der dritten Bedeutung am üblichsten ist. Es ist von voll und der Ableitungssylbe ig, und bedeutet vermöge dieser Zusammensetzung voll seyend, seine Fülle habend. 1. Von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • völlig — Adj. (Grundstufe) ohne Ausnahme, ganz Synonyme: volkommen, vollständig, komplett (ugs.) Beispiele: In der Klasse herrschte völlige Ruhe. Das ist mir völlig egal. Der Fahrer war völlig betrunken …   Extremes Deutsch

  • völlig — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • ganz • vollkommen • unbedingt • total • gänzlich • …   Deutsch Wörterbuch

  • Völlig — Völlig, 1) an Maß, Gewicht, Zahl alle dazu gehörigen einzelnen Theile habend; 2) alle nöthige Grade der Stärke u. des Umfanges, alle zu einem bestimmten Zwecke nöthigen Eigenschaften habend; 3) fleischig, dick; 4) massiv, unvermischt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • völlig — ↑holotisch, ↑total …   Das große Fremdwörterbuch

  • völlig — in Gänze; rundum; komplett; ganz; rundherum; gesamt; mit allen Schikanen (umgangssprachlich); rundheraus; vollständig; alles drum und dran ( …   Universal-Lexikon

  • völlig — voll: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. vol, ahd. fol, got. fulls, engl. full, schwed. full beruht auf einer alten Partizipialbildung zu der unter ↑ viel dargestellten idg. Verbalwurzel und bedeutet eigentlich »gefüllt«. Verwandt ist z. B. lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • völlig — vọ̈l·lig Adj; nur attr od adv; im höchsten möglichen Maß, Grad ≈ ganz, vollständig: Es herrschte völlige Stille; Das habe ich völlig vergessen!; Es ist mir völlig egal, ob du das glaubst oder nicht; Er war völlig betrunken …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • völlig — vọ̈l|lig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • völlig neu — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Ich kann unmöglich mein Geschäft als Innenarchitektin völlig neu beginnen …   Deutsch Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.