wendig


wendig
a) anpassungsfähig, behände, beweglich, drehfreudig, gelenkig, leichtfüßig, schnellfüßig, sportlich;
(schweiz.): handlich;
(landsch.): wieselig.
b) alert, betriebsam, energiegeladen, flink, geschäftig, geschickt, geschmeidig, gewandt, rege, rührig, vital;
(schweiz., sonst veraltend): vif;
(geh.): regsam;
(bildungsspr.): agil, flexibel;
(ugs.): mobil.
* * *
wendig:gewandt(1u.2)
wendig→gewandt

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wendig — * Wendig, adj. et adv. welches von wenden abstammet, im Hochdeutschen aber nur noch in den abgeleiteten abwendig, auswendig, und inwendig lebt. Bey den ältern Dichtern kommt wendig mehrmals für abwendig vor. Niemand macht mich von euch wendig,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • wendig — ↑vital …   Das große Fremdwörterbuch

  • wendig — Adj std. (11. Jh.) Stammwort. Zu wenden. In der älteren Sprache bedeutet es veränderlich, wetterwendisch u.ä. . Dann auch Ersatzwort für elastisch u.ä. deutsch s. winden …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • wendig — Adj. (Aufbaustufe) sich leicht lenken lassen, leicht zu bewegen Beispiel: Dieses Auto ist eine starke und wendige Maschine …   Extremes Deutsch

  • wendig — gewandt; beweglich; flink; agil; elastisch; variabel; flexibel; unter Dampf stehen (umgangssprachlich); biegsam; mobil * * * wen|dig [ vɛndɪç] <Adj.> …   Universal-Lexikon

  • wendig — wenden: Das gemeingerm. Verb mhd. wenden, ahd. wenten, got. wandjan, engl. to wend »sich wenden, gehen« (veraltet; vgl. engl. went »ging«), schwed. vända ist das Veranlassungswort zu dem unter 2↑ winden behandelten Verb und bedeutet eigentlich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • wendig — wẹn·dig Adj; 1 leicht zu lenken <ein Auto, ein Boot> 2 körperlich oder geistig sehr beweglich: ein wendiger Mittelstürmer || hierzu Wẹn·dig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wendig — wẹn|dig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Friedrich Wendig — (* 29. Mai 1921 in Sorau; † 31. Oktober 2005) war ein deutscher Politiker (FDP). Wendig war von Beruf Richter und Verwaltungsbeamter. Er trat 1958 in die FDP ein und war von 1972 bis 1983 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er wurde stets über… …   Deutsch Wikipedia

  • gewandt — a) alert, behände, beweglich, elastisch, flink, gelenkig, geschickt, geschmeidig, leichtfüßig, wendig, wieselflink; (geh.): regsam; (bildungsspr.): agil; (ugs.): fix. b) diplomatisch, erfahren, formgewandt, geschickt, geschliffen, geübt, sicher… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.