Wohlbefinden


Wohlbefinden
Gesundheit, Glück, Heil, Wellness, Wohl[ergehen], Wohlgefühl;
(geh.): Wohlsein;
(Philos.): Eudämonie.
* * *
Wohlbefinden,das:1.Wohlergehen–2.Gesundheit(1)
WohlbefindenGesundheit,Wohlergehen,Wohlsein,Wohl,Wellness,Rüstigkeit

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wohlbefinden — bezeichnet: ein Gefühl, siehe Zufriedenheit einen ganzheitlichen Wohlstandsindikator, siehe Wohlbefinden (Wohlstandsindikator) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeic …   Deutsch Wikipedia

  • Wohlbefinden — [Network (Rating 5600 9600)] Bsp.: • Dieses Shampoo ist gut für Ihr Wohlbefinden …   Deutsch Wörterbuch

  • Wohlbefinden — ↑Eudämonie, ↑Euphorie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Wohlbefinden — Wellness; Wohlsein; Wohlergehen; Wohlgefühl; Behagen; Wohlbehagen; Wohlfühlen; Wohl * * * Wohl|be|fin|den [ vo:lbəfɪndn̩], das; s: gutes körperliches, seelisches Befinden: etwas ist wichtig für jmds. Wohlbefinden; …   Universal-Lexikon

  • Wohlbefinden — das Wohlbefinden (Mittelstufe) gutes, körperlich seelisches Befinden, gute gesundheitliche Verfassung Synonyme: Wohlergehen, Wohl, Wohlsein (geh.) Beispiel: Sie ist um das Wohlbefinden ihres Mannes besorgt …   Extremes Deutsch

  • Wohlbefinden — sveikumas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Gerovės būsena, teikianti žmogui gyvenimo džiaugsmą: ligų nebuvimas, funkcinių ir fizinių ypatybių išsiugdymo lygis, nekeliantis pavojaus susirgti. Sveikumas pasiekiamas derinant… …   Sporto terminų žodynas

  • Wohlbefinden — Wo̲hl·be·fin·den das; der Zustand, in dem man sich körperlich und seelisch gut fühlt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Wohlbefinden — arbeitswissenschaftlich anerkanntes Kriterium für menschengerechte Arbeitsgestaltung nach Rohmert; wird in der ⇡ Arbeitswissenschaft meist synonym zum individual und sozialpsychologisch relevanten Begriff der ⇡ Zufriedenheit verwendet. In… …   Lexikon der Economics

  • Wohlbefinden — Wohl|be|fin|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wohlbefinden — Wer sich immer wohl befinden will, befindet sich beinah immer übel. – Witzfunken, IIIa, 193 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.