abhören
1. abfragen, aufsagen lassen, einem Test unterziehen, examinieren, kontrollieren, prüfen, testen, überprüfen;
(ugs.): auf den Zahn fühlen, unter die Lupe nehmen;
(veraltet): überhören.
2. abhorchen;
(ugs.): behorchen;
(Med.): auskultieren.
3. anhören, zuhören.
4. abhorchen, behorchen, belauschen, eine Lauschaktion/einen Lauschangriff unternehmen, erhorchen, erlauschen, [heimlich] mithören, [heimlich] überwachen, kontrollieren, lauschen;
(geh.): ablauschen;
(abwertend): spionieren.
* * *
abhören:1.mitdemGehörärztlichuntersuchen〉abhorchen;auskultieren(med)♦umg:behorchen;auchuntersuchen(2)–2.abhorchen(1)–3.abfragen
abhören
1.→abfragen
2.heimlichmithören/überwachen/lauschen
3.Med.:abhorchen,untersuchen,auskultieren

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abhören — V. (Mittelstufe) das Wissen eines Schülers durch Fragen feststellen Beispiel: Der Lehrer hört die Vokabeln ab. abhören V. (Aufbaustufe) einen Körperteil mit einem Stethoskop abhorchen Synonym: abhorchen Beispiel: Der Arzt hat den Kranken abgehört …   Extremes Deutsch

  • Abhören — Abhören, verb. reg. act. 1) In den Rechten, einen Zeugen seine Aussage gehörig thun lassen. Einen Zeugen abhören. Man hat ihn noch nicht abgehöret. Daher die Abhörung. 2) Durch das Gehör von einem andern erfahren, erlernen. Was hörest du dir… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abhören — Die Tätigkeit Abhören bezeichnet das Lauschen an einer Geräuschquelle oder einer Kommunikationsverbindung, um ihren Informationsgehalt zu erfassen. Dies kann mit Abhörgeräten erfolgen und muss nicht unbedingt akustisch geschehen. Meistens wird… …   Deutsch Wikipedia

  • abhören — belauschen; nachspionieren; jemanden bespitzeln; lauschen * * * ab|hö|ren [ aphø:rən], hörte ab, abgehört <tr.; hat: 1. etwas Gelerntes ohne Vorlage aufsagen lassen, um festzustellen, ob der Betreffende es beherrscht: die Mutter hörte… …   Universal-Lexikon

  • Abhören — Abspielen; Wiedergeben * * * ab|hö|ren [ aphø:rən], hörte ab, abgehört <tr.; hat: 1. etwas Gelerntes ohne Vorlage aufsagen lassen, um festzustellen, ob der Betreffende es beherrscht: die Mutter hörte [ihn/ihm] die Vokabeln ab; die Schülerin… …   Universal-Lexikon

  • abhören — ạb·hö·ren (hat) [Vt] 1 jemandem etwas abhören; jemanden abhören jemanden durch Fragen prüfen ≈ abfragen: einem Schüler die Vokabeln abhören; Willst du mich abhören? 2 jemanden / etwas abhören (als Arzt) jemanden oder seine Organe auf bestimmte… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abhören — ạb|hö|ren ; jemanden oder jemandem etwas abhören …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abhören — klausymasis statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. listening vok. Abhören, n; Mithören, n rus. подслушивание, n pranc. écoute, f …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • abhören — avhüre …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Abhören von Zeugen — (Rechtsw.), s. Zeuge …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”