antraben


antraben
antraben:1.anreiten(1)–2.angetrabtkommen:a)anreiten(1)–b)anlaufen(9)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • antraben — ạn||tra|ben 〈V. intr.; ist〉 zu traben beginnen (von Pferden) ● angetrabt kommen sich im Trab nähern; beim Chef antraben müssen 〈fig.; umg.〉 beim Chef, Vorgesetzten erscheinen müssen * * * ạn|tra|ben <sw. V.>: 1. <hat> zu traben… …   Universal-Lexikon

  • antraben — antrabenintr herbeikommen.EigentlichvomReitergesagt.1939ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • angetrabt — ạn|ge|trabt: ↑ antraben (2). * * * ạn|ge|trabt: ↑antraben (2) …   Universal-Lexikon

  • Barrel Race — Westernreiten ist eine Form des Reitens, die sich auf die Arbeitsreitweise der Cowboys bezieht. Ihren Ursprung hat sie im spanischen Arbeitsreiten, dem Vaqueroreiten. Westernreiter Inhaltsverzeichnis 1 Westernpferd 2 Aus …   Deutsch Wikipedia

  • Beugeprobe — Die Beugeprobe ist eine Untersuchung, bei der durch Erkrankungen oder degenerative Veränderungen des Beinapparates von Pferden verursachtes Lahmen festgestellt wird. Die Beugeprobe an allen vier Beinen ist eine bei Lahmheiten oft angewandte… …   Deutsch Wikipedia

  • Keilprobe — Die Keilprobe ist eine Untersuchung, bei der durch Erkrankungen oder degenerative Veränderungen des Beinapparates von Pferden verursachtes Lahmen festgestellt wird. Bei der Keilprobe wird der Hufrollenbereich belastet, weshalb sich die Keilprobe… …   Deutsch Wikipedia

  • Versammlung (Reiten) — Ausbildungsskala der FN Takt Losgelassenheit Anlehnung Schwung Geraderichtung Versammlung Durchlässigkeit Versammlung ist ein Begriff des Pferdesports und bedeutet, dass die Hinterhand des Pferdes vermehrt die Last des Reiter und Pferdegewichts… …   Deutsch Wikipedia

  • Westernreiten — ist eine Form des Reitens, die sich an die Arbeitsreitweise der Cowboys anlehnt. Ihren Ursprung hat sie im spanischen Arbeitsreiten, dem Vaqueroreiten. Westernreiter Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Übergang (Reiterei) — Der Übergang bezeichnet in der Reiterei den Wechsel von einer Gangart in eine andere oder den Wechsel innerhalb einer Gangart [1], den Tempowechsel. Beispiele für Gangartwechsel sind: Angaloppieren: Der Wechsel von Halt, Schritt oder Trab in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchlässigkeit (Reiten) — Ausbildungsskala der FN Takt Losgelassenheit Anlehnung Schwung Geraderichtung Versammlung Durchlässigkeit …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.