Aufwind


Aufwind
Ansporn, Anstoß, Antrieb, Auftrieb, Energie, Impuls, Kraft, Schaffenskraft, Schwung;
(geh.): Aufschwung;
(bildungsspr.): Drive, Elan, Stimulanz, Stimulus.
* * *
Aufwind,der:imA.sein:gedeihen(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufwind — Ein Aufwind ist eine örtlich begrenzte, vertikale Luftbewegung. Bei großräumigen Effekten, etwa an einer Front, sagt man „Aufgleiten“. Gegenstücke zum Aufwind sind Abwind, Fallwind, Fallböe, umgangssprachlich auch „Luftloch“ genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufwind — Auf|wind [ au̮fvɪnt], der; [e]s, e: a) vom Boden aufsteigende Luftbewegung: Aufwind haben. b) Auftrieb: durch etwas Aufwind bekommen; nach einigen verlustreichen Jahren befindet sich/ist das Unternehmen wieder im Aufwind (auf Erfolgskurs). * * *… …   Universal-Lexikon

  • Aufwind — Auf·wind der; 1 Luft, die nach oben strömt ↔ Abwind <Aufwind bekommen, haben>: Der Drachenflieger ließ sich im Aufwind gleiten 2 (neuen) Aufwind bekommen; im Aufwind sein Fortschritte machen oder Erfolge haben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aufwind — aufsteigender Luftstrom, aufwarts wehender Wind …   Maritimes Wörterbuch

  • Aufwind — Auf|wind (Meteorologie) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aufwind (Band) — Aufwind ist eine 1984 gegründete Musikgruppe, die sich jiddischer Lieder und der Klezmer Musik verschrieben hat. Die Gründungsmitglieder sind Claudia Koch, Hardy Reich und Andreas Rohde. Nach der Gründung entstanden mehrere Programme mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Hang-Aufwind — Ein Aufwind ist eine örtlich begrenzte, vertikale Luftbewegung. Bei großräumigen Effekten, etwa an einer Front, sagt man „Aufgleiten“. Gegenstücke zum Aufwind sind Abwind, Fallwind, Fallböe, umgangssprachlich auch „Luftloch“ genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hangaufwind — Ein Aufwind ist eine örtlich begrenzte, vertikale Luftbewegung. Bei großräumigen Effekten, etwa an einer Front, sagt man „Aufgleiten“. Gegenstücke zum Aufwind sind Abwind, Fallwind, Fallböe, umgangssprachlich auch „Luftloch“ genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sollfahrt — Die Sollfahrttheorie dient der Maximierung der Reisegeschwindigkeit von antriebslosen Luftfahrtgeräten (Gleitschirm, Segelflugzeug). Inhaltsverzeichnis 1 Grundannahmen 2 Mathematische Herleitung 2.1 Die Reisegeschwindigkeit 2.2 Die optimale… …   Deutsch Wikipedia

  • Sollfahrttheorie — Die Sollfahrttheorie dient der Maximierung der Reisegeschwindigkeit von antriebslosen Luftfahrtgeräten (Segelflugzeug, Hängegleiter, Gleitschirm). Inhaltsverzeichnis 1 Grundannahmen 2 Mathematische Herleitung 2.1 Die Reisegeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.