aufzüngeln


aufzüngeln
aufzüngeln:1.aufflammen(1)–2.ausbrechen(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aufzüngeln — auf|zün|geln <sw. V.; ist (geh.): in die Höhe züngeln: Flammen züngelten auf; Ü hier und da züngelte Aufruhr auf. * * * auf|zün|geln <sw. V.; ist (geh.): in die Höhe züngeln: Flammen züngelten auf; Ü hier und da züngelte Aufruhr auf …   Universal-Lexikon

  • aufzüngeln — auf|zün|geln (gehoben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • auflodern — aufflackern, aufflammen, aufkommen, aufschlagen, aufsteigen, aufwallen, emporsteigen, hochsteigen, in [Rauch und] Flammen aufgehen; (geh.): auflohen, aufzüngeln, emporflammen, emporlodern. * * * auflodern:1.〈sichplötzlichinstarkergefühlsmäßigerErr… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufflammen — 1. aufbrennen, aufflackern, aufleuchten, auflodern, entflammen, flackern, hochschlagen, lodern; (geh.): auflohen, aufscheinen, aufschimmern, aufzucken, emporflackern, emporflammen, emporlodern, lohen; (landsch.): aufflacken. 2. anfangen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausbrechen — 1. entfernen, herausbrechen, [sich] lösen. 2. erbrechen, sich übergeben; (geh.): ausspeien; (ugs.): ausspucken, brechen, wieder von sich geben; (derb): auskotzen. 3. das Weite suchen, davonlaufen, die Flucht ergreifen, entfliehen, entkommen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.