Barmittel


Barmittel
Barmittel(Pl):Bargeld

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barmittel — Bar|mit|tel <Pl.>: sofort verfügbares Bargeld (einschließlich Bankguthaben): er verfügte nur über geringe B. * * * Bar|mit|tel <Pl.>: sofort verfügbares Bargeld (einschließlich Bank u. Postscheckguthaben): Kein Wirtschaftsunternehmen… …   Universal-Lexikon

  • Barmittel — ⇡ Bargeld …   Lexikon der Economics

  • Barmittel — Bar|mit|tel Plural (verfügbares Bargeld) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Finanzermittlungsgruppe — Gemeinsame Finanzermittlungsgruppen (GFG) sind Ermittlungsgruppen der deutschen Zollverwaltung im Verbund mit anderen Behörden wie den Landespolizeien, der Bundespolizei und den Länderfinanzverwaltungen. Sie sind zuständig bei der Verfolgung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinsame Finanzermittlungsgruppe — Gemeinsame Finanzermittlungsgruppen (GFG) sind Ermittlungsgruppen der deutschen Zollverwaltung im Verbund mit anderen Behörden wie den Landespolizeien, dem Bundeskriminalamt, der Bundespolizei und den Länderfinanzverwaltungen. Sie sind zuständig… …   Deutsch Wikipedia

  • Exchange-traded fund — Ein Exchange traded fund (ETF) (zu Deutsch: börsengehandelter Fonds) ist ein Investmentfonds, der an der Börse gehandelt wird. ETF werden meist passiv verwaltet und werden im Normalfall nicht über die emittierende Investmentgesellschaft, sondern… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich III. von Saarwerden — Friedrich von Saarwerden (* um 1348 in Saarwerden; † 9. April 1414 in Bonn) war als Friedrich III. von 1370 bis 1414 Erzbischof von Köln. Durch die Förderung seines Großonkels, des Trierer Erzbischofs Kuno II. von Falkenstein, wurde Friedrich von …   Deutsch Wikipedia

  • Rokal — Das Unternehmen ROKAL (Kunstwort aus: RObert KAhrmann, Lobberich (heute Stadt Nettetal), war von 1948 bis 1974 der erste westeuropäische Großserienhersteller von Modelleisenbahnen der Spur TT (Table Top). Neben Modellbahnen fertigte der Betrieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Kassenbestand — Als Kassenbestand bezeichnet man allgemein den Bestand an Zahlungsmitteln in Form von Geldscheinen und Münzen (Bargeld) zu einem bestimmten Zeitpunkt. Diese Barmittel können sich aus unterschiedlichen Währungen zusammensetzen. Für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bargeld — Bargeld,das:Barmittel(Pl)·Barschaft;Kontanten(kaufm)♦umg:+baresGeld·flüssigeGelder·flüssigesKapital(kaufm);auch⇨Geld(1) BargeldGeld,Barschaft,Barmittel;Wirtsch.:flüssigesKapital;ugs.:flüssigeGelder,Cash …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.