bärtig


bärtig
unrasiert;
(geh.): bebartet.
* * *
bärtig:bebartet·mitBart+borstig

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bärtig — Bǟrtig, er, ste, adj. et adv. mit einem Barte versehen. Du wirst eine Anzahl bärtiger und tapferer Männer anführen. Der bärtge Zevs ersah die Freude Und des vergnügten Flüchtlings Glück, Haged …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bärtig — Adj. (Aufbaustufe) einen Bart habend Beispiel: Ihr gefallen bärtige Männer …   Extremes Deutsch

  • bärtig — Bart: Das westgerm. Wort mhd., ahd. bart, niederl. baard, engl. beard ist verwandt mit lat. barba »Bart« (↑ Barbier) und mit der baltoslaw. Sippe von russ. boroda »Bart, Kinn«. Es gehört wahrscheinlich im Sinne von »Borste‹n›« zu der idg.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • bärtig — bär|tig [ bɛ:ɐ̯tɪç] <Adj.>: einen [dichten, langen] Bart habend: bärtige Gesichter, Männer. Syn.: ↑ stoppelig. * * * bär|tig 〈Adj.〉 mit Bart * * * bär|tig <Adj> [älter: bärticht, mhd. bartoht]: einen Bart tragend: e Jünglinge,… …   Universal-Lexikon

  • ...bärtig — bär|tig 〈in Zus.; zur Bildung von Adj.〉 mit einer bestimmten Art von Bart versehen, z. B. rotbärtig, langbärtig, stoppelbärtig, weißbärtig …   Universal-Lexikon

  • bärtig — bä̲r·tig Adj; nicht adv; mit einem Bart1 …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bärtig — bärtigadj veraltet.⇨Bart20c.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • bärtig — bär|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • — Aufführung Bühnenaufstellung Nō (jap …   Deutsch Wikipedia

  • Barbātus [1] — Barbātus (lat.), 1) bärtig; 2) Beiname der barttragenden Götter; 3) B. frater, ein Mönch der barttragenden Orden; 4) (Bot.), Bärtig, s.u. Barba 2) …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.