ablassen
1.
a) abfließen/herauslaufen lassen.
b) ausströmen/entweichen lassen.
c) entleeren, leeren;
(ugs.): leer machen.
2. abgeben, geben, überlassen, verkaufen.
3. Rabatt/Skonto gewähren;
(ugs.): Prozente geben;
(Kaufmannsspr.): nachlassen.
4. (ugs.): weglassen.
5.
a) abgehen, abgewöhnen, absehen, aufgeben, aufhören, einstellen, verzichten;
(geh.): Abstand nehmen;
(landsch.): nachlassen.
b) sich abwenden;
(ugs.): in Ruhe lassen.
* * *
ablassen:1.ausetw.herausfließenlassen〉[her]auslassen·ablaufen/abfließen/entweichen/abgehenlassen–2.abgeben(I,2)–3.verkaufen(I,1)–4.senken(I,1)–5.a.|von|:a)aufgeben(3)–b)abgewöhnen(2)–6.nichta.|von|:festbleiben(1);Luft/Dampfa.:aussprechen(II,1)
I ablassen
1.ablaufen/auslaufenlassen,herauslaufen/ausströmen/abfließen/abgehen/entweichenlassen,leeren,entleeren
2.→verkaufen
3.→nachlassen
II ablassenvon→aufgeben

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”