EDV-Anlage


EDV-Anlage
EDV-Anlage,die:Computer

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EDV-Anlage — EDV An|la|ge, die: Datenverarbeitungsanlage …   Universal-Lexikon

  • EDV — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Elektronische Datenverarbeitung (kurz: EDV oder DV genannt) ist …   Deutsch Wikipedia

  • EDV — elektronische Datenverarbeitung; Informationstechnik; IT; Informationstechnologie * * * EDV [e:de: fau̮], die; : elektronische Datenverarbeitung. * * * EDV 〈Abk. für〉 …   Universal-Lexikon

  • EDV-Systemprüfung — 1. Bedeutung: Methode zur indirekten ⇡ Prüfung der Funktionsfähigkeit der Buchführung. Bei Verwendung von EDV Anlagen in der Buchführung, u.a. aufgrund automatisierter Buchungsabläufe, resultiert eine erheblich geringere Fehlerhäufigkeit, es sei… …   Lexikon der Economics

  • EDV-Sicherheit — Als Informationssicherheit bezeichnet man Eigenschaften von informationsverarbeitenden und lagernden Systemen, welche die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sicherstellen. Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • elektronische Datenverarbeitungsanlage (EDVA) — EDV Anlage; veraltete Bezeichnung für ⇡ Computer bzw. Großrechner …   Lexikon der Economics

  • einspeichern — ein||spei|chern 〈V. tr.; hat; EDV〉 = einspeisen * * * ein|spei|chern <sw. V.; hat: 1. (selten) als Vorrat, zur Aufbewahrung o. Ä. einlagern, speichern: Lebensmittel für den Winter e. 2. (EDV) (einer technischen Anlage, bes. einer EDV Anlage)… …   Universal-Lexikon

  • Backup — Datensicherung (engl.: Backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das teilweise oder gesamte Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein alternatives (häufig transportables) Speichermedium. Sie kann ebenfalls auf einem so genannten… …   Deutsch Wikipedia

  • Datensicherung — (englisch backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das Kopieren von Daten in der Absicht, diese im Fall eines Datenverlustes zurückkopieren zu können. Die auf dem Speichermedium gesicherten Daten werden als Sicherungskopie, engl. Backup, bezeichnet. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Datensicherungsstrategie — Datensicherung (engl.: Backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das teilweise oder gesamte Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein alternatives (häufig transportables) Speichermedium. Sie kann ebenfalls auf einem so genannten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.