Beifallssturm


Beifallssturm
Beifallsdonner, Beifallsorkan, Jubel, Standing Ovations, tosender Beifall;
(bildungsspr.): Ovation;
(abwertend): Beifallsgeschrei.
* * *
Beifallssturmdonnernder/tosenderBeifall,begeisterter/rauschenderApplaus,anhaltendeBeifallsbekundung,Jubel,StandingOvations,Furore,Begeisterungstaumel;geh.:Ovation;ugs.:Hurra

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beifallssturm — der Beifallssturm, ü e (Oberstufe) lauter und lang anhaltender Applaus Synonyme: Beifallsdonner, Beifallsorkan, Standing Ovation, tosender Beifall Beispiele: Mit einem Beifallsturm feierten die Abgeordneten ihre Abstimmung mit 289 Ja Stimmen bei… …   Extremes Deutsch

  • Beifallssturm — Bei|falls|sturm 〈m. 1u〉 stürmischer, jubelnder Beifall * * * Bei|falls|sturm, der: sehr starker, stürmischer, begeisterter Beifall; Ovation: ein B. brandete auf. * * * Bei|falls|sturm, der: sehr starker, stürmischer, begeisterter Beifall; Ovation …   Universal-Lexikon

  • Beifallssturm — Bei·falls·sturm der; meist Pl; sehr starker, begeisterter Beifall ≈ Ovation …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Beifallssturm — Bei|falls|sturm …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wilhelm Köchy — (* um 1815 in Braunschweig; † nach 1846) war ein bedeutender deutscher Violinvirtuose. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Jugend 2 Ein Wanderleben 3 Spielweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • August Bebel — (1898) Ferdinand August Bebel (* 22. Februar 1840 in Deutz bei Köln; †  13. August 1913 in Passugg, Schweiz) war einer der Begründer der organisierten sozialdemokratischen Arbeiterbewegung in Deut …   Deutsch Wikipedia

  • Bobby Kennedy — Robert Francis Kennedy (* 20. November 1925 in Brookline, Massachusetts; † 6. Juni 1968 in Los Angeles), war ein jüngerer Bruder des ermordeten US Präsidenten John F. Kennedy, der nach einer Karriere als Senatsjurist, Justizminister und Senator… …   Deutsch Wikipedia

  • Plinius der Jüngere — Überreste eines Gedenksteins für Plinius den Jüngeren in der Basilica di Sant Ambrogio in Mailand, 2. Jahrhundert n. Chr.[1] Gaiu …   Deutsch Wikipedia

  • Robert F. Kennedy — (1964) Robert Francis Bobby Kennedy (* 20. November 1925 in Brookline, Massachusetts; † 6. Juni 1968 in Los Angeles) war ein US amerikanischer Politiker, der nach einer Karriere als Senatsjurist, Justizminister und Senator das US …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Francis Kennedy — (* 20. November 1925 in Brookline, Massachusetts; † 6. Juni 1968 in Los Angeles), war ein jüngerer Bruder des ermordeten US Präsidenten John F. Kennedy, der nach einer Karriere als Senatsjurist, Justizminister und Senator selbst das US… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.