beiläufig


beiläufig
1. am Rande, en passant, nebenbei, nebenbei bemerkt/gesagt, nebenher, obenhin;
(bildungsspr.): inzidenter, parenthetisch;
(veraltet): inzident, kurzhin.
2. annähernd, circa, etwa, gegen, in etwa, näherungsweise, rund, um, um ... herum, ungefähr, vielleicht, wohl;
(bildungsspr.): approximativ, präterpropter;
(ugs.): an [die], schätzungsweise, ziemlich;
(österr. ugs.): überhapps.
* * *
beiläufig:1.alsnebensächlichbzw.unwichtiggeltend〉nebenbei·nebenher·amRande·enpassant·parenthetisch·inParenthese–2.ungefähr(1)
beiläufig
1.nebenbei,nebenher,wiezufällig,durch/perZufall,amRande,enpassant,übrigens,apropos,leichthin,ohnehin
2.bisweilen,gelegentlich,außerderZeit/Reihe,unregelmäßig

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beiläufig — Adj. (Aufbaustufe) weniger wichtig, nebenbei gesagt Synonyme: am Rande, nebenbei, obenhin Beispiel: Er hat das nur so beiläufig erwähnt. Kollokation: eine beiläufige Bemerkung …   Extremes Deutsch

  • beiläufig — ↑en passant, ↑inzidenter …   Das große Fremdwörterbuch

  • beiläufig — Adj nebenbei , auch unwichtig (österr.) std. stil. (16. Jh.) Stammwort. Aus bei und laufen als nebenherlaufend, im Vorübergehen . deutsch s. laufen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • beiläufig — untergeordnet; unter ferner liefen (umgangssprachlich); auch; sekundär; zweite Geige (umgangssprachlich); zweitrangig; Neben...; nebensächlich; …   Universal-Lexikon

  • beiläufig — bei·läu·fig Adj; ohne Steigerung; 1 so geäußert, dass es zufällig oder nebensächlich erscheint <eine Bemerkung; etwas beiläufig erwähnen> 2 (A) ≈ ungefähr, circa || zu 1 Bei·läu·fig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beiläufig — bei|läu|fig (bayrisch, österreichisch auch für ungefähr, etwa) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • apropos — beiläufig bemerkt/gesagt, eigentlich, nebenbei bemerkt/gesagt, übrigens; (bildungsspr.): notabene, parenthetisch. * * * apropos:⇨übrigens aproposübrigens,nebenbeibemerkt/gesagt,parenthetisch …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • übrigens — beiläufig bemerkt/gesagt, eigentlich, im Übrigen, nebenbei bemerkt/gesagt; (bildungsspr.): apropos, notabene, parenthetisch. * * * übrigens:apropos·notabene·nebenbeibemerkt/gesagt übrigensnebenbeibemerkt/gesagt,apropos,imÜbrigen,wasichnochsagenwol… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • en passant — nebenbei; beiläufig * * * en pas|sant 〈[ã pasã:] Adv.〉 1. im Vorübergehen 2. beiläufig ● eine Sache en passant erwähnen [frz., „im Vorübergehen“] * * * en pas|sant [ãpa sã :; frz., eigtl. = auf der Durchreise, aus: en = in u. passant, 1. Part.… …   Universal-Lexikon

  • nebenbei — en passant; beiläufig * * * ne|ben|bei [ne:bn̩ bai̮] <Adverb>: 1. gleichzeitig mit etwas anderem, noch außerdem: diese Arbeit kann ich noch nebenbei tun. 2. ohne besonderen Nachdruck, wie zufällig: er erwähnte dies nur nebenbei. Syn.: am… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.