beilegen


beilegen
1. beifügen, dazulegen, hinzufügen, mitschicken;
(österr.): beischließen;
(geh.): beigeben;
(ugs.): dazutun.
2. beimessen, zuerkennen, zuschreiben.
3. aus der Welt schaffen, bereinigen, in Ordnung/ins Lot/ins Reine bringen, schlichten;
(ugs.): einrenken, geradebiegen, hinbiegen, zurechtbiegen;
(salopp): ausbügeln.
* * *
beilegen:1.bereinigen(1)–2.beigeben(1)–3.sichb.:〈einenNamenusw.fürsich[unberechtigt]inAnspruchnehmen〉annehmen·sichzuschreiben♦umg:sichzulegen
I beilegen
1.beifügen,anfügen,hinzufügen,dazutun,draufschlagen,beigeben,beiordnen,anheften,beiheften;österr.:beistellen
2.→bereinigen
II beilegen,sichannehmen(Namen),sichzulegen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.