frappierend


frappierend
* * *
frappierend:überraschend(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • frappierend — verblüffend; verwunderlich; überraschend; erstaunlich; frappant; stupend …   Universal-Lexikon

  • frappierend — frap·pie·rend Adj; geschr ≈ überraschend, unerwartet, verblüffend: Sie hat eine frappierende Ähnlichkeit mit ihrer Mutter …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • frappant — verblüffend; verwunderlich; frappierend; überraschend; erstaunlich; stupend * * * frap|pạnt 〈Adj.; er, am es|ten〉 auffallend, schlagend, überraschend [frz.; zu frapper „schlagen“, → frappieren] * * * frap| …   Universal-Lexikon

  • Frappieren — heißt etwas schnell mittels Eis und/oder Salz und Wasser kühlen. Verschiedene Arten des Frappierens sind möglich: ein Glas frappieren in das Glas einige (2 3) Eisstückchen geben, das Glas am Fuß anfassen (weit weg von dem Glaskelch) und mittels… …   Deutsch Wikipedia

  • erstaunlich — eindrucksvoll; beeindruckend; großartig; formidabel; eindrücklich; observabel (veraltet); bemerkenswert; imposant; beachtlich; sehenswert; …   Universal-Lexikon

  • frappieren — verblüffen; verwundern; in Erstaunen setzen; erstaunen; verdutzen; überraschen * * * frap|pie|ren [fra pi:rən] <tr.>: bei jmdm. Verblüffung hervorrufen: mich frappierte immer wieder, wie schnell er alle Fehler fand; diese Nachricht hat mich …   Universal-Lexikon

  • Abtei Sant'Antimo — Abtei von Sant’Antimo Die Abtei Sant’Antimo liegt 10 km südlich von Montalcino in der toskanischen Provinz Siena. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Sant’Antimo — Abtei von Sant’Antimo Die Abtei Sant’Antimo liegt zehn Kilometer südlich von Montalcino in der toskanischen Provinz Siena. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Smith — [smɪθ] (* 5. Juni 1723 (wahrscheinlich) in Kirkcaldy (Grafschaft Fife, Schottland); † 17. Juli 1790 in Kirkcaldy) war ein schottischer Moralphilosoph, Au …   Deutsch Wikipedia

  • Aithir — Aither oder Aether (griech. Αἰθήρ Aithēr) ist in der griechischen Mythologie die Personifikation des „oberen Himmels“, der Sohn von Erebos und Nyx. Er ist die Seele der Welt und alles Leben entspringt aus ihm; die reine „Luft“, die die Götter… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.