abmühen
sich abmühen
sich abarbeiten, sich abplagen, sich abquälen, sich anstrengen, kämpfen, nichts unversucht lassen, sich placken, sich plagen, ringen, sich schinden, seine ganze Kraft aufbieten, sich strapazieren, sich verbrauchen;
(meist geh.): sich mühen;
(ugs.): sich abschinden, sich abschleppen, sich abschuften, sich abstrampeln, sich abzappeln, ackern, sich ins Zeug legen, rackern, schuften, strampeln;
(österr. ugs.): sich antun, dazuschauen;
(schweiz. ugs.): knorzen;
(salopp): sich abrackern;
(schweiz. emotional): sich abhunden;
(südd., österr. ugs.): sich abfretten, sich fretten;
(südwestd., schweiz.): sich abschaffen;
(landsch.): sich abplacken.
* * *
abmühen,sich:sichmühen·sichabarbeiten·sich[ab]plagen·sich[ab]quälen·sichabmartern·sichzerarbeiten·sichmüdearbeiten·Schweißvergießen;sichabschaffen(landsch)♦gehoben:sichabmüden♦umg:sichabschleppen·essichsauerwerdenlassen·aneinemhartenBrockenkauen·sich[ab]placken·sichabrackern;sichabäschern(landsch)♦salopp:knüppeln·ackern·asten·sichabasten·sichabstrampeln·sich[ab]schinden·sichabschuften;sichabmarachen(landsch);auchanstrengen(II,1),erschöpfen(II,1),abhetzen(II),schuften,bemühen(II,1)
abmühen,sich→anstrengen,sich

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abmühen — * Abmühen, verb. reg. act. sehr bemühen, ermüden; ein im Hochdeutschen ungewöhnliches Zeitwort, welches noch bey dem Opitz vorkommt: ‒ Durch Unverstand der Heiden abgemüht …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abmühen — (sich) abplagen; schuften; (sich) abarbeiten; (sich) mühen; laborieren; abrackern (umgangssprachlich); (sich) zerstreuen; …   Universal-Lexikon

  • abmühen — ạb·mü·hen, sich (hat) [Vr] sich (mit jemandem / etwas) abmühen sich mit einer (anstrengenden) Arbeit oder mit jemandem große Mühe geben (z.B. um ihn etwas zu lehren) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abmühen — ạb|mü|hen, sich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abmühen, sich — sich abmühen V. (Oberstufe) sich zur Erschöpfung anstrengen Synonyme: sich abplagen, sich abquälen, sich placken, sich plagen, sich schinden, sich mühen (geh.), sich abschinden (ugs.) Beispiel: Der Schüler hat sich mit dem Aufsatz abgemüht.… …   Extremes Deutsch

  • abmühen (sich) — avmöhe (sich) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • vergeblich abmühen — (sich) umsonst anstrengen; auf Granit beißen (umgangssprachlich); keine Chance haben (gegen); (sich) die Zähne ausbeißen (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • sich vergeblich abmühen — mit einem Sieb Wasser schöpfen (umgangssprachlich); sich umsonst anstrengen …   Universal-Lexikon

  • laborieren — (sich) abmühen; (sich) abplagen; schuften; (sich) abarbeiten; (sich) mühen; abrackern (umgangssprachlich); (sich) …   Universal-Lexikon

  • abplagen — (sich) abmühen; schuften; (sich) abarbeiten; (sich) mühen; laborieren; abrackern (umgangssprachlich); (sich) zerstreuen; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”