Gewese


Gewese
Gewese,das:Gehabe[n](1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewese — Sn Benehmen per. Wortschatz ndd. (20. Jh.) Stammwort. Abstraktbildung zu dem starken Verb wesen, hochsprachlich nur noch in Präteritalbildungen (war, gewesen) und Ableitungen (Wesen). deutsch s. Wesen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Gewese — Aufheben; Brimborium (umgangssprachlich); Gedöns (umgangssprachlich); Lärm (um nichts) (umgangssprachlich); Trara (umgangssprachlich); viel Aufhebens; unnötiger Aufwand …   Universal-Lexikon

  • Gewese — Gewesen Betriebsamkeit;übertriebenesBenehmen;Umstände;Aufbauschung.Sammelbegriffzu»Wesen=Art,Eigenschaft«hierverkürztaus»unechtesWesen«.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Gewese — Ge|we|se, das; s, (umgangssprachlich, häufig abwertend für auffallendes Gebaren [nur Singular]; norddeutsch für Anwesen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ein Gewese machen — Ein Gewese [von jemandem (oder: etwas); um jemanden (oder: etwas)] machen   Das umgangssprachliche, oft abwertend gebrauchte Wort »Gewese« stammt aus dem Niederdeutschen und bezeichnet ein auffallendes Verhalten oder Gebaren. Die Redewendung… …   Universal-Lexikon

  • Ein Gewese von jemandem machen — Ein Gewese [von jemandem (oder: etwas); um jemanden (oder: etwas)] machen   Das umgangssprachliche, oft abwertend gebrauchte Wort »Gewese« stammt aus dem Niederdeutschen und bezeichnet ein auffallendes Verhalten oder Gebaren. Die Redewendung… …   Universal-Lexikon

  • Ein Gewese von etwas machen — Ein Gewese [von jemandem (oder: etwas); um jemanden (oder: etwas)] machen   Das umgangssprachliche, oft abwertend gebrauchte Wort »Gewese« stammt aus dem Niederdeutschen und bezeichnet ein auffallendes Verhalten oder Gebaren. Die Redewendung… …   Universal-Lexikon

  • Ein Gewese um jemanden machen — Ein Gewese [von jemandem (oder: etwas); um jemanden (oder: etwas)] machen   Das umgangssprachliche, oft abwertend gebrauchte Wort »Gewese« stammt aus dem Niederdeutschen und bezeichnet ein auffallendes Verhalten oder Gebaren. Die Redewendung… …   Universal-Lexikon

  • Ein Gewese um etwas machen — Ein Gewese [von jemandem (oder: etwas); um jemanden (oder: etwas)] machen   Das umgangssprachliche, oft abwertend gebrauchte Wort »Gewese« stammt aus dem Niederdeutschen und bezeichnet ein auffallendes Verhalten oder Gebaren. Die Redewendung… …   Universal-Lexikon

  • Getüm — Das Getüm ist ein von der Autorin Dietlind Neven du Mont Anfang der 1970er Jahre erfundenes Fantasie Wesen. In zwei sehr erfolgreichen Kinderbüchern charakterisierte sie das Getüm als freundlich, liebenswert, interessant und witzig sowie für… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.