abplatzen
abplatzen:ablösen(II,1)
abplatzen→abblättern

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abplätzen — Abplätzen, verb. rag. act. 1) Im Forstwesen, die verkauften Bäume mit dem Waldhammer zeichnen; und daher auch, 2) bey den Böttchern und Zimmerleuten, einen geschlossenen Holzkauf vollziehen. S. auch Anplätzen. 3) Bey den Kupferschmieden ist… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abplätzen — (Forstw.), so v.w. Anschlagen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abplatzen — V. (Mittelstufe) sich plötzlich von etw. lösen, abspringen Beispiele: An manchen Stellen platzt die Farbe von der Wand ab. Mir ist ein Knopf abgeplatzt …   Extremes Deutsch

  • abplatzen — abbröckeln; abfallen; abspringen * * * ạb||plat|zen 〈V. intr.; ist〉 sich plötzlich (hörbar) lösen (Knopf) * * * ạb|plat|zen <sw. V.; ist: [einen Riss bekommen u.] sich ruckartig von etw. lösen: Gips platzt ab; mir ist ein Knopf vo …   Universal-Lexikon

  • abplatzen — ạb·plat·zen (ist) [Vi] etwas platzt (von etwas) ab etwas löst sich als Schicht plötzlich von der Oberfläche eines Gegenstandes ≈ etwas springt ab <die Farbe, der Lack> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abplatzen — abplatzenintr sichverirren;sichverfliegen.Gemeintist»vomPlatz(Flugplatz)abkommen«.Fliegerspr.1939ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abplatzen — avplatze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Abplatzen — Ablösung oberflächennaher Betonschichten durch Expansionsdruck von innen (z. B. der Betondeckung durch rostende Bewehrung, durch gefrierendes Wasser oder quellfähige Zuschläge) oder durch äußerliche Schlag bzw. Stoßeinwirkung auf die… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Betonfräsen — bewirkt durch mechanische Einwirkung bspw. mit einem Bohrhammer auf Beton eine gewollte Zerstörung von Strukturen im Zuge einer Fahrbahnsanierung oder eines Gebäude Rückbaus. Inhaltsverzeichnis 1 Arbeitsweise 2 Einsatzgebiete 3 Alternat …   Deutsch Wikipedia

  • abspringen — verschwinden; (sich) vom Acker machen (umgangssprachlich); den Fisch machen (umgangssprachlich); flüchten; fliehen; (sich) zurückziehen; türmen (vor); …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”