inoffiziös


inoffiziös
inoffiziös:halbamtlich

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Inoffiziös — (lat.), pflichtwidrig …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Inoffiziös — (lat.), nicht offiziös (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • inoffiziös — ịn|of|fi|zi|ös 〈Adj.〉 nicht offiziös, ungebührlich, pflichtwidrig, widerrechtlich * * * ịn|of|fi|zi|ös [auch: ] <Adj.> [aus lat. in = un , nicht u. ↑offiziös] (bildungsspr.): von einer [halb]amtlichen Stelle nicht veranlasst, beeinflusst …   Universal-Lexikon

  • inoffiziös — ịn|of|fi|zi|ös 〈Adj.〉 unbestätigt von halbamtlichen Stellen (Pressenachrichten); Ggs.: offiziös …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • inoffiziös — in|of|fi|zi|ös [auch ... tsi̯ø:s]: nicht von einer [halb]amtlichen Stelle veranlasst, beeinflusst, bestätigt …   Das große Fremdwörterbuch

  • inoffiziös — ịn|of|fi|zi|ös [auch ... ts̮i̯ø:s ] (nicht offiziös) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • inoffiziell — 1. a) außerdienstlich, nicht amtlich/dienstlich, nicht in amtlichem/offiziellem Auftrag. b) nicht amtlich/bestätigt, unbestätigt, vertraulich; (bildungsspr.): inoffiziös. 2. intern, nicht feierlich/förmlich/öffentlich, nicht in offiziellem Rahmen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • offiziös — of|fi|zi|ös 〈Adj.〉 halbamtlich; Ggs.: inoffiziös; offiziöse Nachricht, Presse [Etym.: <frz. officieux] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.