abrücken
1. abschieben, beiseiteschieben, entfernen, fortrücken, fortschieben, rücken, schieben, wegrücken, wegschieben.
2. sich ein kleines Stück entfernen, fortrücken, wegrücken;
(ugs.): wegrutschen.
3. abgehen, sich abgrenzen, sich abkehren, ablassen, abschwören, absehen, sich abwenden, als erledigt betrachten, aufgeben, brechen, den Kontakt abbrechen/beenden/einstellen, den Rücken kehren/wenden, die Brücken hinter sich abbrechen, sich entfernen, fahren lassen, fallen lassen, sich fernhalten, hinter sich lassen, sich lösen, sich loslösen, sich lossagen, mit jmdm. nichts mehr zu tun haben wollen, sich trennen, sich zurückziehen;
(geh.): Abstand nehmen, sich entziehen;
(bildungsspr.): sich distanzieren;
(ugs.): sich abschminken, an den Nagel hängen, aufstecken, hinwerfen.
4.
a) abmarschieren, weichen;
(Militär): sich absetzen, abziehen;
(bes. Militär): sich zurückziehen.
b) davongehen, [sich] davonschleichen, sich entfernen, fortgehen, gehen, weggehen;
(geh.): sich davonstehlen;
(ugs.): abdampfen, sich davonmachen, Leine ziehen, sich trollen, verschwinden, sich verziehen;
(salopp): abhauen, abschieben;
(veraltet, geh.): von dannen gehen, von hinnen gehen.
* * *
abrücken:1.einwenigvonderStelleschieben〉[beiseite]rücken·[beiseite]schieben·zurSeiteschieben/rücken·wegrücken·wegschieben·abschieben–2.abmarschieren–3.weggehen(1)–4.entfliehen(1)–5.distanzieren(II)
I abrücken
1.wegschieben,wegrücken,beiseiteschieben
2.→weggehen
3.→fliehen
II abrückenvonsichdistanzierenvon,Abstandnehmen,nichtszutunhabenwollenmit,sichabkehren,sichabgrenzen,sichentfernen,zurücktreten,sichheraushalten,nichtszuschaffenhabenwollenmit;ugs.:sichdrücken

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”