brav


brav
1. artig, folgsam, fügsam, gefügig, gehorsam, gesittet, lammfromm, lieb, manierlich;
(geh.): wohlerzogen;
(ugs.): zahm;
(veraltend): gefügsam.
2.
a) aufrecht, ordentlich, redlich, reputabel, tüchtig;
(schweiz.): währschaft;
(geh.): honett, lauter;
(schweiz., sonst ugs.): senkrecht;
(veraltend): bieder, rechtlich, rechtschaffen, wacker;
(veraltet): fromm;
(schweiz. geh., sonst veraltet): wäg;
(bildungsspr. veraltet): reputierlich.
b) betusam, bieder, einfallslos, fantasielos, harmlos, hausbacken, langweilig, ohne [jeden] Reiz, reizlos, unoriginell;
(ugs.): zahm;
(abwertend): betulich, fade;
(ugs. abwertend): spießig.
* * *
brav:1.artig(1)–2.rechtschaffen
brav
1.gehorsam,artig,folgsam,lieb,nichtfrech,wohlerzogen,guterzogen,gefällig,verbindlich,gesittet,zuvorkommend,manierlich,gefügig,fügsam,willig;ugs.:gutzuhaben
2.tüchtig,ordentlich,patent,fähig,wacker,tapfer;ugs.:aufDraht,pfundig
3.rechtschaffen,redlich,achtbar,ehrenwert,ehrenhaft,ehrbar,aufrecht,tugendhaft,unbescholten,integer,vertrauenswürdig,loyal,solid,anständig
4.bieder,einfältig,treuherzig,simpel,spießig,hausbacken,harmlos,zahm,kleinbürgerlich,prüde
brav:ZwischenGehorsamundBiederkeit:BravwirdoftinBezugaufKindergebraucht,umauszudrücken,dasssiegehorsam,artig,wohlerzogen,guterzogen,lieboderumgangssprachlichgutzuhabensind.ImZusammenhangmitTierenbedeutetes,dassdiesezahm,gutdressiert/erzogen,folgsamsind.AufErwachseneangewendet,kanndieseBeschreibungjenachKontextjedocheinzweischneidigesLobsein.PositivgemeintsindKonnotationenwieetwarechtschaffen,redlich,ehrenwert,unbescholten,loyal,vertrauenswürdig.IndiesemSinnistbravinfrüherenZeitengebrauchtworden,wieauchdasSchiller-Zitat»DerbraveManndenktansichselbstzuletzt«(»WilhelmTell«)belegt.EhernegativeBedeutunghatesdagegen,jemandenalsbravimSinnvonbieder,harmlosodergarhausbackenzubeschreiben.TreuherzigistdabeinochdiefreundlichereVariantevoneinfältigodersimpel.Kleinbürgerlich–alsSynonymfürbravnichtimSinneinersoziologischenBeschreibunggedacht–hatmeistdenBeigeschmackvonkleinkariert.DieabwertendeSteigerungistspießig.GemeinsamistallennegativenKonnotationenfürbrav,dasshierauchdieVorstellunglangweiligbeziehungsweisefantasie-/reizlosimSpielist.PrüdewirdmeistimZusammenhangmitSexualitätverwendet.DieBedeutungdesWortesbravhatsichimLaufderZeitvoneinereinstpositivenKennzeichnungzueinertendenziellehernegativenBeschreibungentwickelt.UrsprünglicheBedeutungenwietapfer,mutig,dienochimenglischenbravezuerkennensind,wurdenüberfolgsam,liebzulangweilig.DieuneingeschränktpositiveBedeutunghabenheutenochdervonbravabgeleitete,anerkennendeAusrufbravo!sowiedieBezeichnungBravourstückfüreineganzbesondersguteLeistung.

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • brav — brav …   Deutsch Wörterbuch

  • Brav — est un rappeur français originaire du Havre Biographie Brav commence à rapper en 1996, originaire du Havre (le Mont Gaillard). Brav, anciennement nommé Ibrah, débute au sein du label DIN Records situé au Havre dans lequel il forme le groupe… …   Wikipédia en Français

  • Brav — Brav, er, este, adj. et adv. in seiner Art gut, schön, vortrefflich. Ein braves Gehörn, bey den Jägern, ein schönes Geweih. Am häufigsten aber im moralischen Verstande. Ein braver, d.i. rechtschaffener, brauchbarer, Mann. Nun das ist brav, das… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • brav — BRAV, Ă, bravi, e, adj., s.m. 1. adj. Viteaz, curajos, îndrăzneţ. 2. s.m. (Rar) Asasin, tâlhar (aflat de obicei în slujba unui potentat) care teroriza şi omora pentru bani; spadasin plătit. – Din fr. brave, it. bravo. Trimis de valeriu,… …   Dicționar Român

  • brav — Adj. (Grundstufe) sich gut benehmend Synonym: artig Beispiele: Unsere Tochter ist ein braves Mädchen. Wenn du brav bist, gehen wir ins Kino. brav Adj. (Aufbaustufe) von einer rechtschaffenen Art Synonyme: aufrecht, redlich, bieder Beispiel: Bis… …   Extremes Deutsch

  • brav — Adj artig, wacker, lieb std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. brave tapfer , dieses aus it. bravo (eigentlich unbändig, wild ). Die (romanische) Bedeutungsentwicklung läuft über wild zu tapfer zu wacker ; die deutschen Bedeutungen hängen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • brav — brav·ery; brav·ing·ly; …   English syllables

  • brav — adj., t, e; en brav soldat; kæmpe bravt; kede sig bravt …   Dansk ordbog

  • Brav — (nur in den nordgermanischen Sprachen vorkommendes, mit dem romanischen bravo, bravo gleichbedeutendes Wort, eigentlich tüchtig, wie Einer sein soll), 1) rechtschaffen; 2) tapfer, unerschrocken, kühn, s. Bravi; 3) (Jagdw.), tüchtig, schön, so:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brav — (franz., brave) tüchtig, seiner Bestimmung entsprechend, rechtschaffen, bieder; mutig und tapfer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • brȃv — m 1. {{001f}}zool. mužjak sitne stoke (ovaca i koza) 2. {{001f}}pren. pejor. glupa muška osoba slabe moći shvaćanja …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.