piken


piken
piksen.
* * *
piken:stechen(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • piken — ↑ picken …   Das Herkunftswörterbuch

  • piken — V. (Oberstufe) ugs.: einen Körperteil mit einem spitzen Gegenstand verletzen Synonyme: piksen, stechen Beispiele: Der Mörder pikte ihm das Messer in die Brust. Ich habe mich beim Nähen mit einer Nadel in den Finger gepikt …   Extremes Deutsch

  • piken — stanzen; stoßen; durchstechen; ausstechen; einstechen; stechen; lochen; piksen; durchlöchern * * * pi|ken [ pi:kn̩] <tr.; hat (ugs.): (von einem dünnen, spitzen Gegenstand o. Ä.) stechen …   Universal-Lexikon

  • piken — pi̲·ken; pikte, hat gepikt; [Vt/i] (jemanden) piken nordd gespr ≈ stechen <jemanden mit einer Nadel piken; etwas pikt> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Piken — Pikne (auch Piken oder Pikker) war in der heidnischen estnischen Mythologie möglicherweise der Gott des Blitzes und Wettergott. Inhaltsverzeichnis 1 Überlieferung 2 Nachwirkungen 3 Literatur 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • piken — pi|ken, pik|sen (umgangssprachlich für stechen); du pikst   • piken, piksen Die beiden Wörter finden sich häufig mit ie geschrieben. Da sie aber ihrer Herkunft nach Nebenformen zu picken sind, ist es bis heute bei der Schreibung mit einfachem i… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Piken — This unusual surname apparently derives from the Olde English or Saxon (German) pre 6th Century locational word picing , and describes one who lived on a steep hill. It is also possible that the name, like Pike, is a nickname for a tall person;… …   Surnames reference

  • piken — pikenintr denFußballmitderSchuhspitzetreten.⇨Pike1.Sportl1950ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Wer nie sein Brot im Bette aß, weiß nicht, wie Krümel piken —   Diese umgangssprachliche Redensart ist eine scherzhafte Abwandlung des Zitats aus Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«: » Wer nie sein Brot mit Tränen aß«. Die Wendung besagt, wer niemals Kummer und Leid erfahren hat, kann das nicht ermessen …   Universal-Lexikon

  • piksen — piken; stanzen; stoßen; durchstechen; ausstechen; einstechen; stechen; lochen; durchlöchern * * * pik|sen 〈V. tr.; hat〉 = piken * * * …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.