rossig


rossig
rossig:brünstig(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rossig — ist der Familienname von: Rüdiger Rossig (* 1967), deutscher Journalist Wolfram E. Rossig (* 1943), deutscher Wirtschaftsingenieur rossig bedeutet Paarungsbereitschaft der Stute, siehe Rosse (Paarungsverhalten) Diese …   Deutsch Wikipedia

  • Rössig — Rössig, Karl Gottlob, geb. 1752 in Merseburg; wurde erst Advocat u. Professor der Philosophie in Leipzig, 1793 Professor des Natur u. Völkerrechts, 1801 Consistorialassessor u. st. 1805; er schr.: Versuch einer pragmatischen Geschichte der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rossig — Rossig, er, ste, adj. et adv. welches im gemeinen Leben nur von den Stuten üblich ist, wenn sie rossen, d.i. nach dem Hengste verlangen. Daher die Rossigkeit, plur. car …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • rossig — rọs|sig 〈Adj.〉 brünstig (von Stuten) [→ Ross] * * * rọs|sig <Adj.> (Fachspr.): (von Stuten) brünstig. * * * rọs|sig <Adj.> (Fachspr.): (von Stuten) brünstig …   Universal-Lexikon

  • rossig — rọs|sig <zu rossen> …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rossig werden — Rossig werden, s.u. Rossen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rüdiger Rossig — (* 26. August 1967 in Mannheim) ist ein deutscher Journalist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 (Ex )Jugos 2.2 weitere Publikationen …   Deutsch Wikipedia

  • Ricardo Palma — Ricardo Palma, eigentlich Manuel Ricardo Palma, (* 7. Februar 1833 in Lima, Peru; † 6. Oktober 1919 ebenda)[1] war peruanischer Schriftsteller und Poet, sowie „Schöpfer einer neuen literarischen Gattung“[2] namens Tradición. Palma es el… …   Deutsch Wikipedia

  • brünstig — 1. brunftig, heiß, hitzig, läufig, paarungsbereit, rammelig, stierig; (Fachspr.): rollig, rossig. 2. [sexuell] erregt; (ugs.): scharf, spitz; (salopp): heiß; (vulg.): fickerig; (oft abwertend): geil. 3. eifrig, leidenschaftlich; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anlagenmanagement — Facility Management [fəˈsɪlɪtɪ ˌmænidʒmənt] (gebräuchliche Abkürzung: FM) bezeichnet die Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen (engl. facilities). In England, Australien und Kanada ist der Begriff Facility… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.