Schlagschatten


Schlagschatten
Schlagschatten,der:Schatten(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schlagschatten — bezeichnet: einen scharfen Schatten auf hellem Hintergrund, siehe Schlagschatten Schlagschatten (Roman), Roman von Paul Auster aus dem Jahre 1987 Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit …   Deutsch Wikipedia

  • Schlagschatten — Schlagschatten, s.u. Schatten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schlagschatten — Schlagschatten, s. Schatten. In der Malerei Schatten, die, durch einen auf dem Gemälde befindlichen Gegenstand geworfen, zu dessen Hervorhebung vor den dahinter befindlichen Gegenständen dienen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schlagschatten — Sm std. (18. Jh.) Stammwort. Zunächst Fachwort der Malersprache: Schatten, den ein Körper auf den anderen wirft im Gegensatz zum Eigenschatten, der auf der dem Licht abgekehrten Seite eines Körpers entsteht. deutsch s. schlagen, s. Schatten …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schlagschatten — Schatten * * * Schlag|schat|ten 〈m. 4; Mal.; Fot.〉 Schatten, den eine Person od. ein Gegenstand wirft * * * Schlag|schat|ten, der (bes. Malerei, Fotogr.): scharf umrissener Schatten, den [auf einem Bild] eine Person, ein Gegenstand wirft. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Schlagschatten — Schlag|schat|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schlagschatten (Roman) — Schlagschatten (engl.: Ghosts) ist ein Roman des amerikanischen Autors Paul Auster, der 1987 als Mittelteil der New York Trilogie veröffentlicht wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehungskontext 2 Inhalt 3 Analyse …   Deutsch Wikipedia

  • Schlagschatten (Buch) — Die New York Trilogie hat dem amerikanischen Schriftsteller Paul Auster (* 1947) international zum Durchbruch verholfen. Sie besteht aus dem Roman Stadt aus Glas (City of Glass, 1985), der Erzählung Schlagschatten (Ghosts, 1986) und dem Roman… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlagschatten, der — Der Schlagschatten, des s, plur. ut nom. sing. in der Mahlerey, der stärkere Schatten eines Körpers, welcher in dem schwächern Schatten eines andern stehet, der ihn unmittelbar vor dem Sonnenscheine bedecket; Franz. l Ombrage. In einem Walde z.B …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schatten — Schlagschatten * * * Schat|ten [ ʃatn̩], der; s, : 1. a) dunkle Stelle, die hinter einem von einer Lichtquelle getroffenen Körper auf einer sonst beleuchteten Fläche entsteht und die den Umriss dieses Körpers zeigt: die Schatten der Bäume, der… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.