Streithahn


Streithahn
Streithahn,der:Streitsüchtige

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Streithahn — Streithahn, so v.w. Kampfhahn, s.u. Kampfstrandläufer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Streithahn — Zänker; streitsüchtige Person; Streithansl (bayr., österr.) (umgangssprachlich); Streithansel (bayr., österr.) (umgangssprachlich); Streithammel (umgangssprachlich) * * * Streit|hahn 〈m. 1u; umg.〉 streitsüchtiger Mensch; Sy Streithammel …   Universal-Lexikon

  • Streithahn — Streit|hahn, Streit|ham|mel (umgangssprachlich für streitsüchtiger Mensch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Streithahn, der — Der Streithahn, des es, plur. die hähne, eine Art Strandläufer, deren Hähne mit großem Getöse beständig mit einander streiten; Tringa pugnas Linn. Kampfhahn, Brausehahn, Hausteufel, Streitschnepfe, Streithuhn …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Streithansel — Zänker; streitsüchtige Person; Streithansl (bayr., österr.) (umgangssprachlich); Streithahn (umgangssprachlich); Streithammel (umgangssprachlich) * * * Streit|han|sel 〈m. 25; österr.; umg.〉 = Streithahn; oV …   Universal-Lexikon

  • Streithammel — Zänker; streitsüchtige Person; Streithansl (bayr., österr.) (umgangssprachlich); Streithansel (bayr., österr.) (umgangssprachlich); Streithahn (umgangssprachlich) * * * Streit|ham|mel 〈m. 5; umg.〉 …   Universal-Lexikon

  • Daniel Hartnack — (* 20. November 1642 in Mulkenthin bei Stargard in Pommern; † 1708 in Bad Bramstedt in Wagrien) war ein deutscher evangelischer Theologe, Schulmeister und Schriftsteller. Hartnack, geboren in Mulkentin etwa acht Kilometer nordöstlich von Stargard …   Deutsch Wikipedia

  • Helmste — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Streitschnepfe — (Streitstrandtläufer, Streitvogel), so v.w. S. Streithahn …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Braushahn, der — Der Braushahn, des es, plur. die hähne, eine Art Sand oder Strandläufer, wovon die Männchen sehr schön und bunt, aber fast mit unendlichen Abänderungen sind; Glareola pugnax, Kl. Tringa pugnax, L. Sie haben den Nahmen daher, weil die Männchen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.