Totenfeier


Totenfeier
Totenfeier,die:Trauerfeier

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Totenfeier — steht für: ein Fest zu Ehren und Gedenken der Toten, siehe Totenkult ein Trauerritual während einer Bestattung, siehe Trauerfeier ein Drama des polnischen Schriftstellers Adam Mickiewicz, siehe Totenfeier (Drama) siehe auch:  Wiktionary:… …   Deutsch Wikipedia

  • Totenfeier — To|ten|fei|er 〈f. 21〉 Feier für einen Toten * * * To|ten|fei|er, die: Feier zum ehrenden Gedenken eines, von Toten. * * * To|ten|fei|er, die: Feier zum ehrenden Gedenken eines, von Toten: die Trauerglocken ... riefen die Trauergemeinde zur T.… …   Universal-Lexikon

  • Totenfeier — To|ten|fei|er …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Totenfeier (Drama) — Der Dramenzyklus Totenfeier oder Ahnenfeier (polnischer Originaltitel: Dziady) ist eines der bedeutendsten Werke des polnischen Schriftstellers Adam Mickiewicz und der polnischen Literatur überhaupt. Es besteht aus vier Bänden und erschien in… …   Deutsch Wikipedia

  • Apulische Bildervasen für eine Totenfeier (Antikensammlung Berlin) — Die Vasensammlung in der Aufstellung bis 2010 …   Deutsch Wikipedia

  • Requiem (Mozart) — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Lacrymosa — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Mozart-Requiem — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Mozart Requiem — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Symphony No. 2 (Mahler) — The Symphony No. 2 by Gustav Mahler, known as the Resurrection, was written between 1888 and 1894, and first performed in 1895. Apart from the Eighth Symphony, this symphony was Mahler s most popular and successful work during his lifetime. It is …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.