abschwindeln
abschwindeln:ablisten(1)
abschwindeln→ablisten

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abschwindeln — ạb·schwin·deln (hat) [Vt] jemandem etwas abschwindeln von jemandem etwas durch Schwindeln, durch eine Täuschung erlangen: einer alten Frau Geld abschwindeln …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abschwindeln — ạb||schwin|deln 〈V. tr.; hat〉 jmdm. etwas abschwindeln durch Schwindeln von jmdm. etwas erreichen * * * ạb|schwin|deln <sw. V.; hat: von jmdm. durch Schwindelei erlangen: er hat ihr tausend Euro abgeschwindelt. * * * ạb|schwin|deln <sw.… …   Universal-Lexikon

  • abschwindeln — avluchse …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • ablisten — ablisten:1.〈durchListinBesitzbringen〉erlisten·abschwindeln·ablocken♦gehoben:abgewinnen♦umg:abgaunern·abluchsen·abknöpfen·ablotsen♦salopp:abgieren(landsch);auch⇨abbetteln–2.⇨abzwingen(1) ablistenjmdm.etwasabnötigen/abschwindeln/abjagen/abbetteln/ab… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abgewinnen — 1. abjagen, ablisten, ablocken, abnehmen, abringen, abschwindeln, abspannen, abspenstig machen, abzwingen, entlocken, erlisten; (geh.): abnötigen; (ugs.): abbetteln, abknöpfen, abzapfen, ausziehen, herausholen, schröpfen; (ugs. scherzh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”