verdienstlich
verdienstlich:lobenswert

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verdienstlich — Verdienstlich, er, ste, adj. et adv. ein Verdienst enthaltend, gewährend, d.i. ein Recht auf die Belohnung eines andern gewährend, in welchem Falle es besonders in der Theologie üblich ist. Verdienstliche Handlungen, welche uns ein Recht auf die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verdienstlich — verdient; dankenswert; beachtenswert; achtbar; Anerkennung verdienend; reputierlich (veraltet); rühmenswert; verdienstvoll; anerkannt; lobenswert; …   Universal-Lexikon

  • verdienstlich — ver|dienst|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verdient — dankenswert; beachtenswert; verdienstlich; achtbar; Anerkennung verdienend; reputierlich (veraltet); rühmenswert; verdienstvoll; anerkannt; lobenswert; …   Universal-Lexikon

  • verdienstvoll — verdient; dankenswert; beachtenswert; verdienstlich; achtbar; Anerkennung verdienend; reputierlich (veraltet); rühmenswert; anerkannt; lobenswert; …   Universal-Lexikon

  • meritorisch — me|ri|to|risch 〈Adj.〉 1. verdienstlich 2. 〈österr.〉 sachlich, inhaltlich * * * me|ri|to|risch <Adj.> [lat. meritorius] (veraltet): verdienstlich …   Universal-Lexikon

  • Adalbert III. von Böhmen — (* 1145; † 8. April 1200) war Erzbischof von Salzburg, dessen Regentschaft wesentlich vom Streit mit Kaiser Friedrich Barbarossa geprägt war. Inhaltsverzeichnis 1 Jugend 2 1. Regentschaft 3 2. Regentschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Ahimsa — (Sanskrit, f., अहिंसा, ahiṃsā, wörtlich das Nicht Verletzen) bedeutet Gewaltlosigkeit – eines der wichtigsten Prinzipien im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus. Es handelt sich um eine Verhaltensregel, die das Töten oder Verletzen von Lebewesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Amalteo — Pomponio Amalteo (* 1505 in San Vito, Friaul; † 1584 ebd.) war ein italienischer Maler. Ohne ein besonderes Genie zu sein, beweist der Künstler in seinen Schöpfungen ein fleißiges Nachahmen seines Lehrers Pordenone, dessen grandiose Art in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Askese — Der Buddha als Asket (Skulptur des 2./3. Jahrhunderts, British Museum) Askese (griechisch ἄσκησις áskēsis), gelegentlich auch Aszese, ist ein vom altgriechischen Verb ἀσκεῖν (askeín „üben“) abgeleiteter Begriff. Seit der Antike bezeichnet er …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”