verlästern


verlästern
verlästern:verleumden(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verlästern — Verlästern, verb. regul. act. im hohen Grade schmähen, und an der Ehre beleidigen. Gott, Gottes Nahmen, den Weg der Wahrheit verlästern, 4 Mos. 14, 23. 2 Pet. 2, 2. Darum schaffet, daß euer Schatz nicht verlästert werde, Röm. 14, 16. Er… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verlästern — schlechtmachen; miesmachen (umgangssprachlich); madig machen (umgangssprachlich); schlecht reden (umgangssprachlich); heruntermachen (umgangssprachlich); verleumden * * * ver|lạ̈s|tern …   Universal-Lexikon

  • verlästern — ver|lạ̈s|tern …   Die deutsche Rechtschreibung

  • madig machen — verlästern; schlechtmachen; miesmachen (umgangssprachlich); schlecht reden (umgangssprachlich); heruntermachen (umgangssprachlich); verleumden …   Universal-Lexikon

  • schlecht reden — verlästern; schlechtmachen; miesmachen (umgangssprachlich); madig machen (umgangssprachlich); heruntermachen (umgangssprachlich); verleumden …   Universal-Lexikon

  • heruntermachen — verlästern; schlechtmachen; miesmachen (umgangssprachlich); madig machen (umgangssprachlich); schlecht reden (umgangssprachlich); verleumden * * * he|r|un|ter|ma|chen [hɛ rʊntɐmaxn̩], machte herunter, heruntergemacht <tr.; …   Universal-Lexikon

  • verleumden — andichten, anhängen, die Ehre abschneiden, in die Schuhe schieben, mit Schmutz bewerfen, unterschieben, unterstellen, verlästern; (geh.): schmähen, verunglimpfen; (bildungsspr.): diffamieren, diskreditieren; (ugs.): anflicken. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Verlästerung — Ver|lạ̈s|te|rung, die; , en: 1. <Pl. selten> das Verlästern. 2. verlästernde Äußerung. * * * Ver|lạ̈s|te|rung, die; , en: 1. <Pl. selten> das Verlästern; 2. verlästernde Äußerung …   Universal-Lexikon

  • Reichthum — 1. Besitzen viel reichtumb vnd gut manchem ewigen schaden thut. Luther (Tischr., XX, 250b) spricht sehr wegwerfend davon. »Unser Herr Gott«, sagt er, »gibt gemeiniglich Reichthum denen groben Eseln, denen er sonst nichts gönnet.« Lat.: Diuitiis… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Lazerieren — (lat.), zerreißen, zerfleischen; verlästern …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.