willkürlich


willkürlich
1. beliebig, nach Belieben/Gutdünken, unsystematisch, wahllos, zufällig;
(bildungsspr.): ad libitum, arbiträr.
2. absichtlich, auf eigene Faust/Verantwortung, aus eigener Kraft, bewusst, eigenmächtig, eigenständig, gewollt, intentional, nach eigenem Ermessen, selbstständig, vorsätzlich.
* * *
willkürlich:beliebig(1)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • willkürlich — Adj. (Mittelstufe) von Willkür gelenkt Beispiele: Das war eine willkürliche Entscheidung. Er hat den Unterricht willkürlich verlassen …   Extremes Deutsch

  • Willkürlich — Willkürlich, 1) was durch den Willen bestimmt wird; so Willkürliche Muskeln (Musculi voluntarii, Muskeln des animalischen Lebens), die Muskeln, deren Bewegungen dem Willen unterworfen sind, im Gegensatz von unwillkürlichen Muskeln (s. Muskeln);… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • willkürlich — 1. ↑arbiträr, 2. ↑despotisch, tyrannisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • willkürlich — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • zufällig …   Deutsch Wörterbuch

  • willkürlich — arbiträr; nach Ermessen; beliebig * * * will|kür|lich [ vɪlky:ɐ̯lɪç] <Adj.>: a) vom Willen oder Bewusstsein gesteuert: man unterscheidet willkürliche und unwillkürliche Bewegungen. Syn.: beabsichtigt, ↑ bewusst, gewollt. b) durch Willkür… …   Universal-Lexikon

  • Willkürlich — Willkür steht bis in das 18. Jahrhundert ohne abwertenden Sinn oder gar lobend für Handeln und Entscheidungen nach freier Wahl und Gutdünken bzw. den selbstverantworteten Gestaltungsraum von Fürsten für eine unvertretbare Rechtsanwendung, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • willkürlich — wịll·kür·lich Adj; 1 einer persönlichen Meinung folgend, die sich nicht an irgendwelche Regeln hält oder auf objektiven Kriterien beruht <eine Bewertung, eine Benotung> 2 dem Zufall folgend, zufällig <eine Verteilung, eine Auswahl> 3 …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • willkürlich — wịll|kür|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Unvermögen, Harn od. Stuhl willkürlich zurückzuhalten — Blasenschwäche; Inkontinenz …   Universal-Lexikon

  • arbiträr — willkürlich; nach Ermessen; beliebig * * * ar|bi|trär auch: ar|bit|rär 〈Adj.〉 willkürlich, nach Ermessen [<lat. arbitrarius „willkürlich angenommen“] * * * ar|bi|t|rär <Adj.> [frz. arbitraire < lat. arbitrarius] (bildungsspr.): dem… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.