diskreditieren


diskreditieren
abqualifizieren, abwerten, durch den Schmutz ziehen, herabsetzen, heruntersetzen, in den Schmutz treten/ziehen, in ein schlechtes Licht rücken/setzen/stellen, in Misskredit/Verruf bringen, in üblen Ruf bringen, kleinreden, schlechtmachen, verächtlich machen;
(geh.): schmähen, verunglimpfen;
(ugs.): durch den Dreck ziehen, in den Dreck treten/ziehen, madigmachen, niedermachen, runtersetzen;
(salopp): abschmieren, heruntermachen, herziehen;
(Jargon): dissen;
(abwertend): verteufeln;
(bildungsspr. abwertend): denunzieren, diffamieren;
(ugs. abwertend): miesmachen;
(südd., österr. ugs.): ausrichten.
* * *
diskreditieren:verleumden(1)
diskreditieren
1.→verleumden
2.→demütigen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • diskreditieren — V. (Aufbaustufe) geh.: jmdn. in üblen Ruf bringen Synonyme: diffamieren, verleumden, in Verruf bringen, in Misskredit bringen, schmähen (geh.), verunglimpfen (geh.) Beispiele: Sie versuchten, mich mit falschen Informationen zu diskreditieren. Die …   Extremes Deutsch

  • diskreditieren — ↑ Kredit …   Das Herkunftswörterbuch

  • diskreditieren — dis·kre·di·tie·ren; diskreditierte, hat diskreditiert; [Vt] 1 jemanden diskreditieren geschr; jemanden in schlechten Ruf bringen ≈ verleumden 2 etwas diskreditiert jemanden geschr; etwas bringt jemanden in schlechten Ruf, etwas schadet jemandes… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Diskreditieren — Als Diskreditierung (lat.: ‚dis‘ entzwei, ‚credere‘ vertrauen) bezeichnet man das gezielte Untergraben des in eine Person oder Sache gesetzten Vertrauens. Oftmals wird zum Erreichen der persönlichen Ziele das Mittel der Lüge benutzt. Mittel der… …   Deutsch Wikipedia

  • diskreditieren — in Misskredit bringen; abkanzeln; niedermachen; abwerten; mobben (umgangssprachlich) * * * dis|kre|di|tie|ren 〈V. tr.; hat; geh.〉 in Diskredit, in Misskredit bringen, in Verruf bringen, verleumden * * * dis|kre|di|tie|ren <sw. V.; hat [frz.… …   Universal-Lexikon

  • diskreditieren — dis|kre|di|tie|ren 〈V.〉 in Diskredit, in Misskredit bringen, in Verruf bringen, verleumden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • diskreditieren — dis|kre|di|tie|ren <aus gleichbed. fr. discréditer> dem Ruf, Ansehen einer Person od. Sache schaden, abträglich sein …   Das große Fremdwörterbuch

  • diskreditieren — dis|kre|di|tie|ren (in Verruf bringen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aktive Maßnahmen — (englisch active measures, russisch Активные мероприятия, wiss. Transliteration aktivnye meroprijatija) ist in Begriff der Sprache der Geheimdienste aus der Zeit des Kalten Krieges. Der Begriff wurde vom sowjetischen KGB eingeführt für… …   Deutsch Wikipedia

  • verleumden — andichten, anhängen, die Ehre abschneiden, in die Schuhe schieben, mit Schmutz bewerfen, unterschieben, unterstellen, verlästern; (geh.): schmähen, verunglimpfen; (bildungsspr.): diffamieren, diskreditieren; (ugs.): anflicken. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.