deklassieren


deklassieren
1. auf eine niedrigere Stufe verweisen, degradieren, herabsetzen, heruntersetzen, herunterstufen, zurückstufen.
2. besiegen, bezwingen, den Sieg davontragen/erlangen/erringen, niederkämpfen, niederringen, schlagen, siegen, triumphieren;
(schweiz.): bodigen;
(geh.): auf/in die Knie zwingen, aus dem Felde schlagen, niederzwingen;
(bildungsspr.): ein Waterloo bereiten;
(ugs.): einpacken, erledigen, fertigmachen, wegputzen;
(salopp): in die Pfanne hauen;
(bayr., österr. ugs.): abwatschen;
(Sport): auf die Plätze verweisen, distanzieren;
(Sportjargon): bügeln, entzaubern, niederbügeln, niederkantern, putzen, überfahren, verputzen;
(Sportjargon, bes. Ballspiele): abservieren.

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • deklassieren — V. (Aufbaustufe) jmdn. oder etw. übertreffen, jmds. Bedeutung schmälern Synonyme: herabsetzen, heruntersetzen Beispiel: Diese Gitarre deklassiert alle anderen Testinstrumente …   Extremes Deutsch

  • deklassieren — vom Sockel stoßen; herabsetzen; herabstufen; abwerten * * * de|klas|sie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. in eine (sozial) niedrigere Klasse verweisen, herabsetzen 2. 〈Sp.〉 einen Gegner sehr deutlich schlagen, sehr viel besser sein als die Konkurrenz ● er… …   Universal-Lexikon

  • deklassieren — de·klas·sie·ren; deklassierte, hat deklassiert; [Vt] jemanden deklassieren einen Gegner (in einem sportlichen Wettkampf) hoch besiegen || hierzu De·klas·sie·rung die …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • deklassieren — de|klas|sie|ren 〈V.〉 jmdn. deklassieren in eine (sozial) niedrigere Klasse verweisen, herabsetzen [Etym.: <frz. déclasser »umordnen, aus der Bahn werfen, die Standesunterschiede verwischen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • deklassieren — de|klas|sie|ren* <aus fr. déclasser »in eine andere Klasse einordnen«, zu classe, dies aus lat. classis »Volksklasse«>: 1. einem Gegner eindeutig überlegen sein u. ihn überraschend hoch besiegen (Sport). 2. von einer bestimmten sozialen od …   Das große Fremdwörterbuch

  • deklassieren — de|klas|sie|ren <lateinisch> (herabsetzen; Sport [einen Gegner] überlegen besiegen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Deklassierung — De|klas|sie|rung 〈f. 20〉 das Deklassieren * * * De|klas|sie|rung, die; , en: das Deklassieren. * * * Deklassierung,   Soziologie: Vorgang oder Ergebnis des sozialen Abstiegs in eine niedriger bewertete Klasse oder des Statusverlusts (Status) von… …   Universal-Lexikon

  • entzaubern — ent|zau|bern 〈V. tr.; hat〉 1. von einem Zauber befreien 2. 〈fig.〉 2.1 des Zaubers, des Reizes berauben (Gegenstand, Vorstellung, Vorstellungswelt) 2.2 aus der Verzauberung herausreißen (Person) * * * ent|zau|bern <sw. V.; hat ( …   Universal-Lexikon

  • Akakios Kachiasvilis — Persönliche Informationen Name: Akakios Kachiasvilis Nationalität …   Deutsch Wikipedia

  • BSG DWM Posen — Voller Name Betriebssportgemeinschaft der Deutschen Waffen und Munitionsfabriken Posen Gegründet 1940 Klubfarben Blau Weiß Stadion …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.